Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1

    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Bodenheim
    Beruf
    Bankkaufmann
    Beiträge
    30

    Frage Innenwände streichen mit Gloria-Spritze?

    Hallo,

    ich habe unsere Innenwände (Neubau, Gipskartonplatten) vor dem Streichen grundiert mit der Gloria-"Spray & Paint"-Spritze. Hat soweit auch gut geklappt.

    Hat irgendjemand Erfahrungen damit, ob sich die Spritze auch zum streichen verwenden lässt und wie das Ergebnis ist? Gestrichen werden soll die "Indeko plus" von Caparol.

    Hintergrund der Frage ist, daß ich nicht unbedingt die Rolle in die Hand nehmen will, da ich denke, das gespritzt der Farbauftrag auf die Wand sauberer, ordenlicher und ohne Streifen funktioniert. Aus der Erfahrung mit der Grundierung klappte das eigentlich ganz gut, so daß ich mir das auch fürs streichen vorstellen kann. Nur ist die Farbe (zumindest unverdünnt) denke ich mal dicker als die Grundierung. Und ob das dann noch so gut klappt.....

    Also, hat jemand Erfahrungen damit bzw. das selbst schon mal gemacht mit welchem Ergebnis? Evtl. Tips für eine richtige Verdünnung?

    Gruß
    jayjay287
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Innenwände streichen mit Gloria-Spritze?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    norden
    Beruf
    Maler/Lackierer
    Beiträge
    344
    Funktioniert 100%tig nicht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von susannede
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Baufrau
    Benutzertitelzusatz
    dipl.- ing. architekt
    Beiträge
    5,345
    http://www.gloriagarten.de/produkte....&seite_aktiv=1

    Für die, die lesen können:

    Dazu kann man das Ding verwenden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    10.2009
    Ort
    marktredwitz
    Beruf
    handwerker
    Beiträge
    242
    Zitat Zitat von stoschi Beitrag anzeigen
    Funktioniert 100%tig nicht.
    Richtig !!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    Saarland
    Beruf
    architekt
    Beiträge
    4,217
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Schwarzenbruck / Nürnberg
    Beruf
    Trockenbaumeister
    Beiträge
    7,799
    vergiss es...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    norden
    Beruf
    Maler/Lackierer
    Beiträge
    344
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Avatar von dquadrat
    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    leipzig
    Beruf
    malermeister
    Beiträge
    1,494
    hat so ein ding schonmal wer unter baustellenbedingungen ausprobiert?

    ich mein, warum 4000 euro für ne airless ausgeben wenns (fast) das gleiche für einen bruchteil gibt?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    norden
    Beruf
    Maler/Lackierer
    Beiträge
    344
    http://cgi.ebay.de/Wagner-Project-11...item5885c58009

    Ich denk mal das Teil ist mit ca.270,00€ doch wohl eher im Heimwerkerbereich anzusiedeln ist.Wir haben ein Gerät von Kopperschmidt welches sich für etwas grössere Sachen hervorragend eignet.z.b Fassaden,Hallen,Treppenhäuser usw.

    gruss stoschi
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Avatar von dquadrat
    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    leipzig
    Beruf
    malermeister
    Beiträge
    1,494
    es macht mit seinem plastegehäuse jedenfalls keinen stabilen eindruck und eignet sich mit knapp 10l fassungsvermögen auch nicht gerade für große objekte.

    dafür ists aber auch nicht sonderlich schlimm wenns mal kaputt geht oder geklaut wird

    wegen meinem 100-euro kärcher wurde ich auch schon belächelt, aber er hat bis jetzt mindestens eine saison durchgehalten und hat u.a. 1000 m² am stück geschafft

    mal schaun...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11

    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Maler/Lackierer
    Beiträge
    1,320
    Aber tolle Bilder sinds
    So ohne abdecken und abkleben,und die Klamotten werden auch nicht voll.
    Aber mit Staubfiltermaske, falls doch irgendwie Sprühnebel durch die Wohnung fliegt und sich bestimmt nirgends anders ablegt als im Atemapparat.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #12

    Registriert seit
    10.2009
    Ort
    marktredwitz
    Beruf
    handwerker
    Beiträge
    242
    Auf welche Ideen ein DIY-Experte vor lauter Faulheit so kommt .
    Man sollte Ihn einfach lassen und selbst die Erfahrungen machen lassen.
    Das könnte ja fast von Karl Valentin sein----oder weil Fasching ist ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen