Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    Ochsenfurt
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    32

    Angebotserstellung Innen / Aussenputz

    Hallo,
    ich bin gerade dabei, mir Angebote für den Innen- und Aussenputz einzuholen. Wie sind Eure Erfahrungen bei diese Thema bezüglich Angebotspreis und tatsächlicher Abrechnung ? Durch welche "Mehrleistungen / Regieleistungen" hat sich der Angebotspreis nach oben bewegt ? Auf was muß ich achten ? Einfach formlose Rückmeldungen / Ideen (z. B. lfd meter Putzleisten, apuleisten, abkleben von Sichtdachstuhl, Quadratmeter Gewebearmierung, Rähmchen von Fenster) Vielen Dank.
    Ich möchte vermeiden, daß ich trotz Vergleiche am Schluß über unbedachte Regie bzw. Arbeitsleisungen stolpere
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Angebotserstellung Innen / Aussenputz

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    NRW
    Beruf
    öbuv Sachverständiger
    Benutzertitelzusatz
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Beiträge
    10,386
    sollen die Leistungen des Ausschreibenden Sachkundigen kontrolliert werden, oder will sich der Fragesteller durch einen einzelnen Thread hierzu selber ausbilden lassen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    Ochsenfurt
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    32
    Hallo,
    nochmal zur Klarstellung. Ich bin Bauherr und will nur von mehreren Firmen diesbezüglich Angebote einholen. Ich möchte vermeiden, daß nach Angebotserstellung noch viele Dinge dazu kommen, die den Preis dann nach oben bewegen. Ich denke, daß in diesem Forum viele Personen schon bezüglich diesen genannten Arbeiten Erfahrungen gemacht haben. Ich denke nicht, daß alles über einen Pauschalpreis gelaufen ist. Da ist bestimmt dann noch der Sockel, Sonderarbeiten bei Rollokasteneinputzen, Rähmchen an den Fenster oder sonstiges dazu gekommen oder ? Danke vorab für weitere Wortmeldungen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476

    Angebote einholen

    moin moin,

    wenn Sie bauherr sind, dann sollten Sie einen architekten beauftragt haben, der Ihnen in phase 6 eine umfassende leistungsbeschreibung erstellt. Die darauf erstellten angebote sind vergleichbar. Wenn der kollege seine job gut macht, dann wird er in der lage sein 90 - 95 % der erforderlichen arbeiten zu erfassen, das ergebnis sollte in einem vertrag mit einem auftragnehmer münden. Vom fachmann oder von der fachfrau werden angebote auch verglichen und dem auftraggeber erläutert.

    Damit ist Ihre anfrage schon beantwortet.

    freundliche grüße aus berlin
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen