Ergebnis 1 bis 2 von 2

Gepresste Überlappungen der Luftdichtheitsebene

Diskutiere Gepresste Überlappungen der Luftdichtheitsebene im Forum Spezialthema: Wind- und Luftdicht auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    390

    Gepresste Überlappungen der Luftdichtheitsebene

    Entsprechen "gepresste Überlappungen" der Luftdichtheitsebene aus Folien den aRdT?

    Nach Meinung einer ausführenden Firma (ist ein GÜ, hat "geplant" und ausgeführt) ist es regelkonform, Überlappungen der Dampfsperre, die als Luftdichtheitsebene fungiert, nicht abkleben zu müssen, wenn durch die Beplankung (GK) die überlappende Dampfsperre an die Holzlattung gepresst wird (wie immer das auch in der Praxis gehen mag).

    Falls dies fachgerecht wäre (wovon ich nicht ausgehe), finden sich dazu Hinweise im Regelwerk bzw. Publikationen, ggf. wo?

    Der GÜ hat schon geplant, aber wohl keine Luftdichtheitsebene... (Abnahme ist schon erfolgt).
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Gepresste Überlappungen der Luftdichtheitsebene

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    02.2010
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beruf
    Staatl. geprüfter Techniker FR:Hochbau
    Beiträge
    85
    Die überlappende Klebung von Dampfbremsen, Dampfsperren und Isoliermaterialien müssen gemäß DIN 4108-7 ausgefürt werden.

    MfG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen