Werbepartner

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 19

Thema: Rohbau

  1. #1

    Registriert seit
    02.2010
    Ort
    Ludwigshafen
    Beruf
    Ch
    Beiträge
    9

    Rohbau

    Ich brauche eine Schätzung für Planung und Erstellung ohne Baunebenkosten(Erdarbeiten usw.)
    EFH 1,5 Geschosse 8x10m ca 130m² aus Ziegel T12 mit 14 cm Dämmung verputzt,Satteldach mit 45° Aufsparrendämmung.
    Ohne Fenster und Innenausbau(keine Installation Estrich usw.).Kein Keller.
    Grüße aus Rheinland-Pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Rohbau

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    NRW
    Beruf
    öbuv Sachverständiger
    Benutzertitelzusatz
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Beiträge
    10,386
    Netter Auftritt.
    Nette Frage.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Ich brauch auch so manches, wenn der Tag lang ist...

    Nachtrag:
    Mark war etwas schneller, hatte aber den gleichen Gedanken.
    Geändert von Julius (16.02.2010 um 17:46 Uhr) Grund: Überschneidung
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Bad Salzungen
    Beruf
    Studium
    Benutzertitelzusatz
    Troll im Studium
    Beiträge
    146
    www.destatis.de - baukosten indizes+lebenshaltung

    da kannst du das ausrechnen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Baufuchs
    Gast

    @Skalp

    Stell mal hier die Mengenlisten ein, dann sehen wir weiter...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476

    Fragen???

    Zitat Zitat von Carden, Mark Beitrag anzeigen
    Netter Auftritt.
    Nette Frage.
    - Nächste Frage -
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Bad Salzungen
    Beruf
    Studium
    Benutzertitelzusatz
    Troll im Studium
    Beiträge
    146
    Ich könnte es ja mit einer ernsthaften Antwort probieren:

    Ich brauche eine Schätzung für Planung - 6...12%

    und Erstellung - 100-140% je nach Baukostenüberschreitung

    ohne Baunebenkosten(Erdarbeiten usw.) - 10% (wobei mir unklar ist, wie man Grunderwerbssteuer und Notar umgehen will)
    Erdarbeiten sind also neuerdings Baunebenkosten. Ist dann Erdbau ein Baunebengewerk? Oder nur wenn er vom Gärtner gemacht wird??
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2010
    Ort
    Ludwigshafen
    Beruf
    Ch
    Beiträge
    9
    Ok ich hätte mit bitte anfangen sollen.Gebe ich zu.
    Baunebenkosten
    Habe mir einen Bagger gekauft für die Erdarbeiten.Nein Scherz beiseite,die Baunebenkosten sind mir bekannt.Ich gehe von ca. 22000 Eur aus bei einem Grundstück für 80000 Eur.Aber danke für die Antwort.
    Baufuchs Mengenliste
    Was brauchst du genau?
    Danke
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Bei Kiel
    Beruf
    Selbständig
    Beiträge
    356
    Hallo Skalp,
    ich glaube, Deine Frage ist eventuell nicht präzise genug formuliert:
    Das ist wie, als wenn Du im Restaurant sagst: "Franco, bring mir bitte irgendein ein Erfrischungsgertränk mit 13,5 Prozent Alkohol, Rote Traube, 0,75 Liter..."
    Auf der Rechnung können 6 Euro stehen, oder 150.-.,
    oder: Prof: "ich will heute ne Amöbe nachbauen, hab aber nur 7 Elemente, welche fehlen"?
    LG
    MM
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2010
    Ort
    Ludwigshafen
    Beruf
    Ch
    Beiträge
    9
    Welche Informationen werden nocht gebraucht?
    Oder soll ich einfach mit ca 120 Eur pro m3 rechnen?
    MfG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476

    Rechnen

    Zitat Zitat von Skalp Beitrag anzeigen
    Welche Informationen werden nocht gebraucht?
    Oder soll ich einfach mit ca 120 Eur pro m3 rechnen?
    MfG
    Ja, man kann alles rechnen, ist aber nicht realistisch! Bei den vorliegenden grundlagen sag ich immer ab 1,00 € aufwärts, die grenze ist oben offen.

    freundliche grüße aus berlin
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    08.2009
    Ort
    Rechtmehring
    Beruf
    Wirtschaftsingenieur
    Beiträge
    79
    Zitat Zitat von Susa Beitrag anzeigen
    Ich könnte es ja mit einer ernsthaften Antwort probieren:

    Ich brauche eine Schätzung für Planung - 6...12%

    und Erstellung - 100-140% je nach Baukostenüberschreitung

    ohne Baunebenkosten(Erdarbeiten usw.) - 10% (wobei mir unklar ist, wie man Grunderwerbssteuer und Notar umgehen will)
    Erdarbeiten sind also neuerdings Baunebenkosten. Ist dann Erdbau ein Baunebengewerk? Oder nur wenn er vom Gärtner gemacht wird??
    lernt man das an der Uni?
    Oder ist es noch die Oberstufe?

    Es gibt da einen guten Spruch: "Wenn man keine Ahnung hat, sollte man einfach die XXXXXX halten".

    Mal nachdenken, bevor man kluge Sprüche loslässt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2010
    Ort
    Ludwigshafen
    Beruf
    Ch
    Beiträge
    9
    Mehr wollte ich nicht.Wen es interessiert wieviel einzelne Gewerke ungefähr kosten ,sollte sich das Bild angucken.
    Danke für die Hilfe
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Bad Salzungen
    Beruf
    Studium
    Benutzertitelzusatz
    Troll im Studium
    Beiträge
    146
    Zitat Zitat von blaxxun17 Beitrag anzeigen
    Es gibt da einen guten Spruch: "Wenn man keine Ahnung hat, sollte man einfach die XXXXXX halten".
    herr Ingenieur, bitte mässigen sie sich und beachten sie die Nettiquette.

    Zitat Zitat von blaxxun17 Beitrag anzeigen
    Mal nachdenken, bevor man kluge Sprüche loslässt.
    Sie haben zwar schön den Text kopiert, aber über dessen Inhalt scheinbar weder reflektiert noch ihn ansatzweise verstanden.
    Ich würde mich einfach nur schämen einen derartig unfundierten Beitrag einzustellen, insbesondere wenn man sich rühmt ein Diplom sein eigen zu nennen.

    Einige Zeilen vorher verwies ich auf destatis.
    Dort hätte der Fragesteller ohne grösseren Aufwand seine Frage beantwortet bekommen - in erster Näherung.
    Die einzig fehlende Komponente war der Rohbauanteil im Rahmen der Gesamtgewerkekosten.
    Und diese hat er oben ja scheinbar selber nun gefunden.

    Lesen bildet.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    Baufuchs
    Gast

    @Skalp

    Die Tabelle ist ja ganz nett, aber selbst im Jahr ihrer Herausgabe (2006) lagen einige Positionen schon weit neben der Realität.

    Heute, nachdem die EnEV2007 und 2009 sowie das ErneuerbareEnergienWärmegesetz zu beachten sind, liegt sie noch mehr daneben.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen