Werbepartner

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 23

Kalksandstein oder Bimsbeton

Diskutiere Kalksandstein oder Bimsbeton im Forum Mauerwerk auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    66*
    Beruf
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Beiträge
    262

    Kalksandstein oder Bimsbeton

    Hallo Zusammen,

    wir sind jetzt unmittelbar vor der Ausschreibung der Rohbaugewerke für unser EFH.
    Geplant ist massive Bauweise mit Vollwärmeschutz.
    Die Frage ist jetzt, ob wir Kalksandstein (Rohdichte 1,2) oder Bimsbetonstein (Rohdichte 1,0) verwenden sollten, der Schallschutz sollte aufgrund der ähnlichen Rohdichten auch nicht signifikant unterschiedlich sein.
    Der Architekt schlägt aus Kostengründen eher den Bimsbetonstein vor, wobei die reinen Materialkostenunterschiede hier nicht so dramatisch ausfallen.
    Welche Argumente für oder wieder gibt es für die beiden Varianten.
    Die Statik mit 17,5cm Außenwänden funktioniert auch mit dem Bimsbetonstein, scheidet daher als Argument aus.
    Vielen Dank im Voraus für die Tipps.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Kalksandstein oder Bimsbeton

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    02.2010
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beruf
    Staatl. geprüfter Techniker FR:Hochbau
    Beiträge
    85
    Hallo !
    Könnt ihr euren Wandaufbau von innen nach aussen näher darstellen?
    Damit man den U-Wert der beiden Ausführungen vergleichen kann.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    66*
    Beruf
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Beiträge
    262
    Hallo,

    Gipsputz ca. 1cm
    Stein (KS oder Bimsbeton) 17,5cm
    Vollwärmeschutz WLG032 14cm
    Außenputz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    02.2010
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beruf
    Staatl. geprüfter Techniker FR:Hochbau
    Beiträge
    85
    Zusatz

    Kalksandsteine haben gegenüber dem Bimsbetonstein eine schlechtere Wärmedämmung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    02.2010
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beruf
    Staatl. geprüfter Techniker FR:Hochbau
    Beiträge
    85
    Zitat Zitat von homerjaysimpson Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Gipsputz ca. 1cm
    Stein (KS oder Bimsbeton) 17,5cm
    Vollwärmeschutz WLG032 14cm
    Außenputz
    Welches Material beim Vollwärmeschutz?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    66*
    Beruf
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Beiträge
    262
    Ein Hartschaum, EPS/XPS?
    Das Detail ist mit dem Architekt noch nicht geklärt
    Welches Material ist hier empfehlenswert?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    02.2010
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beruf
    Staatl. geprüfter Techniker FR:Hochbau
    Beiträge
    85
    Zitat Zitat von homerjaysimpson Beitrag anzeigen
    Ein Hartschaum, EPS/XPS?
    Das Detail ist mit dem Architekt noch nicht geklärt
    Welches Material ist hier empfehlenswert?
    XPS auf jeden Fall im Spritzwasserbereich. Für den Rest EPS.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    02.2010
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beruf
    Staatl. geprüfter Techniker FR:Hochbau
    Beiträge
    85
    Habe mal die U-Werte verglichen ist aber nur grob, da ich den Lamda-Wer von bimsbeton nicht genau kenn. Habbe mit Lamda 22 gerechnet.

    Bimsbeton: U-Wert: 0,23 ; Wärmespeicherfähigkeit 33 Wh/qmK

    Kalksandstein: U-Wert: 0,25 ; Wärmespeicherfähigkeit 88 Wh/qmK

    Da ihr eh ein Berechnung nach EnEv benötigt, könnte der Architekt beide Versionen berechnen.

    Ich würde zum Bimsbeton tendieren, da dieser eine höhere Wärmespeicherfähigkeit hat und ein besseres Wohlfühlklima daraus resultiert.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213

    Frage

    Zitat Zitat von schubi Beitrag anzeigen
    Ich würde zum Bimsbeton tendieren, da dieser eine höhere Wärmespeicherfähigkeit hat
    Sagen nicht Deine Zahlen (welche ich jetzt nicht überprüft habe) das Gegenteil aus...?

    Ich wär (auch ganz ohne Zahlen) da für den KS.


    Und für den U-Wert der kompletten Mauer ist dieser eh geringe Unterschied der reinen Steines völlig ohne Belang (da regt mich doch schon die Frage auf...).
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    02.2010
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beruf
    Staatl. geprüfter Techniker FR:Hochbau
    Beiträge
    85
    Zitat Zitat von Julius Beitrag anzeigen
    Sagen nicht Deine Zahlen (welche ich jetzt nicht überprüft habe) das Gegenteil aus...?

    Ich wär (auch ganz ohne Zahlen) da für den KS.


    Und für den U-Wert der kompletten Mauer ist dieser eh geringe Unterschied der reinen Steines völlig ohne Belang (da regt mich doch schon die Frage auf...).
    Sorry, habs verwechselt. KS mein ich, wegen den 88 aber die Wahl muss jeder für sich treffen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    66*
    Beruf
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Beiträge
    262
    Hallo,

    ist ja schade wenn dich meine Frage aufregt.
    Es geht nicht um die U-Werte sondern um die generellen Vor- und Nachteile von KS und Bimsbeton. Dass sich der U-Wert, der hauptsächlich von der (identischen) Dämmung beeinflusst wird nicht maßgeblich ändert ist klar.
    Und wenn die Rohdichten ähnlich sind (ich spreche jetzt von Bimsbeton mit 1000kg/m³, nicht mit 500), dann ist auch das Wärmespeichervermögen ähnlich (und auch der Schallschutz). Ich suche eher nach deutlichen Argumenten für oder wieder den einen oder anderen Stein. Wenn sich sonst keine großen Unterscheidungsmerkmale ergeben, dann sind die 2000-3000 Euro Preisunterschied für den gesamten Rohbau schon ein Argument
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Das hast Du falsch verstanden!

    Deine Ausgangsfrage ist völlig okay.

    Meine diesbezügliche Anmerkung bezog sich ausschließlich auf die Rückfrage von Schubi:
    Könnt ihr euren Wandaufbau von innen nach aussen näher darstellen?
    Damit man den U-Wert der beiden Ausführungen vergleichen kann.
    Zu Recht geht es Dir eben gerade NICHT um den Wärmedämmwert der Konstruktion.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Ing.
    Beiträge
    5,102
    Bevor Ihr Euch völlig verrennt.
    Schubi muss da was durcheinandergebracht haben.

    Die Lambda-Werte für KS liegen nach meinen Unterlagen zwischen 0,70 und 0,99 und die für Bimsbeton zwischen 0,38 und 0,50, also Welten von Schubis Werten entfernt und ums Doppelte zwischen beiden Baustoffen auseinander.
    Ergo aus wärmetechnischer Sicht sehr unterschiedlich.

    Soviel als Diskussionsgrundlage, habe jetzt keine Zeit zu rechnen. Vielleicht heute abend mehr...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    10.2009
    Ort
    Frankfurt
    Beruf
    Bauingenieur
    Beiträge
    204
    KS Rohdichte 1,2 hat eine Wärmeleitfähigkeit von etwa 0,56 W/m²K.
    Also wirklich kein großer Unterschied bei der Wärmedämmung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    10.2009
    Ort
    Frankfurt
    Beruf
    Bauingenieur
    Beiträge
    204
    W/m²K natürlich
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen