Ergebnis 1 bis 5 von 5

Trockenschüttung unter Trockenestrich bis zu welcher Maximalhöhe?

Diskutiere Trockenschüttung unter Trockenestrich bis zu welcher Maximalhöhe? im Forum Estrich und Bodenbeläge auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Hömberg
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    8

    Trockenschüttung unter Trockenestrich bis zu welcher Maximalhöhe?

    Hallo,

    wollte in meinem Keller (Höhe ab Bodenplatte 225 cm, bisher Rohbau) ein 2. Bad einrichten. Jetzt habe ich allerdings gesehen, daß die Installateure das Fallrohr so bescheiden eingebaut haben, daß der Abzweig für die Badentwässerung ca 5 cm über der Bodenplatte liegt, d. h. 6 cm Luft unter 110er Rohr ergibt schon mal eine Höhe von 17 cm. Da ich ja natürlich auch ein Waschbecken, Dusche usw. einbauen wollte und im HT-Rohr ein Gefälle von mind. 1 % berücksichtigt werde soll, brauche ich also einen Estrich mit mind. 20 cm Trockenschüttung drunter.

    Diesen Estrich wollte ich in Eigenleistung als Trockenestrich mit Trockenschüttung drunter anlegen. Ist es überhaupt möglich, die Trockenschüttung 20 cm hoch aufzubauen und darauf dann die Trockenestrichplatten? Hätte dann am Ende nur noch eine Raumhöhe von ca. 2 m, aber anders lässt es sich wohl nicht lösen.

    Gruß Patrick
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Trockenschüttung unter Trockenestrich bis zu welcher Maximalhöhe?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    02.2010
    Ort
    Halsbrücke
    Beruf
    Fliesen-, Platten- u. Mosaiklegermeister
    Beiträge
    5
    Schüttung ca. min.2cm max. 6cm, mehstärke mit z.B. Hebel Plansteinen auslegen. Genaue stärken beim Hersteller der Schüttung erfragen. Achtung Trockenbau will einen absolut trockenen Einbauort haben?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Leipzig
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    319
    Hätte dann am Ende nur noch eine Raumhöhe von ca. 2 m, aber anders lässt es sich wohl nicht lösen.
    es wäre eleganter, die Entwässerung der Objekte an den Wänden langzuführen, hinter einer Vorsatzschale. Sie sparen sich dann den ganzen unnötigen Fußbodenaufbau.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Hömberg
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    8
    Lässt sich das Problem nicht einfach mit einer Hebeanlage beheben?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von Peeder
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Wallhausen
    Beruf
    Trockenbauer
    Benutzertitelzusatz
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Beiträge
    4,752
    Ist es überhaupt möglich, die Trockenschüttung 20 cm hoch aufzubauen
    gebundene Schüttung, meine Empfehlung.


    und nich so ein Flickwerk !

    Im Bad verwende ich nur gebundene Schüttung .

    hier


    Peeder
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen