Ergebnis 1 bis 5 von 5

§12 Grundsteuergesetz Dingliche Haftung

Diskutiere §12 Grundsteuergesetz Dingliche Haftung im Forum Baufinanzierung auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    12.2008
    Ort
    sachsen
    Beruf
    IM/P
    Beiträge
    153

    §12 Grundsteuergesetz Dingliche Haftung

    Weis jemand wieviele Jahre Grundsteuer die Gemeinde von einem Neueigentümer fordern kann die der alte Besitzer nicht bezahlt hat weil nichts zu holen ist?Also gibt es da eine Verjährung von Bsp.weise x Jahren?Danke im Vorraus
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. §12 Grundsteuergesetz Dingliche Haftung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Baufuchs
    Gast

    Guck

    doch mal in § 11 Grundsteuergesetz.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2008
    Ort
    sachsen
    Beruf
    IM/P
    Beiträge
    153
    in meinem zugrunde liegendem Fall ist Erwerb 2009 und gefordet wird aus 2004 u 2008.2008 ist klar aber 2004 wird mit Bundesverwaltungsgerichtsurteil vom 13.2.1987 AK 8C25.858 usw begründet und da komm ich nicht mit.
    Ich dachte das Kaufjahr und Vorjahr und das in jedem Fall.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Baufuchs
    Gast

    So

    ist die haftung ja auch in §11 geregelt. Von einer haftung für weitere Vorjahre ist da nichts zu finden.

    Anwalt für Steuer-/Verwaltungsrecht hilft. Achtung: Einspruchsfristen beachten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2008
    Ort
    sachsen
    Beruf
    IM/P
    Beiträge
    153
    Danke
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen