Werbepartner

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Abdichtung zwischen zwei Gebäuden

Diskutiere Abdichtung zwischen zwei Gebäuden im Forum Dach auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    12.2007
    Ort
    Im Kreis GG
    Beruf
    MVS-Operator
    Beiträge
    56

    Abdichtung zwischen zwei Gebäuden

    Hallo und guten Abend

    Ich möchte fragen welche Möglichkeiten dem Fachmann/Dachdecker in diesem Fall als Lösungsmöglichkeit einfallen würden?
    Es soll nichts selbst gemacht werden, nur würde mich vorab interessieren welche Möglichkeiten sich einem Fachmann bieten.
    Auch würde mich interessieren ob aufgrund meiner Schilderung auch "nur" eine Reparatur durch den Fachmann möglich ist.

    Aktuell gibt es beim derzeitigen Aufbau einen Schaden der schon weiteren, erst jetzt bemerkten Schaden, verursacht hat.
    Das ganze habe ich mal versucht mit "da Vinci"schen Fähigkeiten unter paint auf Pixel zu bringen.


    Schaden aktuell:
    Die Folie ist auf der Hälfte der Länge aus der Schiene draussen
    Weil die Folie sehr steif ist und eine fette Längsfalte hat läßt sich diese nicht mehr unter die Schiene schieben.
    Von mir zumindest nicht.

    Die Schiene sowie die Folie sind genagelt.
    Dadurch läuft wohl nun bei Regen das Wasser vom Gebäude A nicht mehr von den Dachziegeln über die Folie zum Abfluß
    sondern anscheinend an der Außenwand hinter die ?Teerpappe? an der Außenwand ab.
    Diese Außenwand ist anscheinend nicht verputzt .

    Bemerkbar machte sich das ganze nun durch Putzausbeulungen auf der Innenseite von Gebäude B.
    Der Putz wurde soweit hier schonmal soweit möglich entfernt.
    Ging mit einer Spachtel schon fast von alleine.
    Beim Regen letzte Woche konnte man dann sehr gut sehen wie die nun putzlose Wand schon vor Nässe glänzte.

    Mit Fachmann/Dachdecker ist schon Termin für Schadensbesichtigung ausgemacht.
    Auch wenn ich im Augenblick kaum glaube das der gute Mann nach dem Wind heute Zeit hat.


    Mit freundlichen Grüßen

    Robson
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Abdichtung zwischen zwei Gebäuden

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Dachi
    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    63607 Wächtersbach
    Beruf
    Dachdeckermeister
    Benutzertitelzusatz
    Lernender
    Beiträge
    1,093
    Es soll nichts selbst gemacht werden
    diese nicht mehr unter die Schiene schieben.
    Von mir zumindest nicht.
    Iss klar:-)

    Ich denke mal, man kann diese Variante als Innenliegend einstufen.
    D.h. 2Stk. separate Abläufe zzgl. Notüberlauf.
    Material ist hier frei wählbar. Auf Längenänderungen ist zu achten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2007
    Ort
    Im Kreis GG
    Beruf
    MVS-Operator
    Beiträge
    56
    Hallo

    Dachdecker hat es heute doch geschafft.

    Reparatur nicht möglich und nicht sinnvoll.
    Folie/Plane schon zu ausgehärtet und teilweise porös.

    Konstruktion kann wohl grundsätzlich so bleiben.
    Die Folie soll entfernt und durch Bitumenbahn ersetzt werden.
    Inkl. neuer höher angesetzter Schiene. Ablauf ist nur auf einer Seite.
    Kostenvoranschlag folgt.

    Mit freundlichen Grüßen

    Robson
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen