Ergebnis 1 bis 3 von 3

Funktion Stahlbeton / Verankerung der Bewehrung

Diskutiere Funktion Stahlbeton / Verankerung der Bewehrung im Forum Beton- und Stahlbetonarbeiten auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    03.2010
    Ort
    Gaukönigshofen
    Beruf
    Bauing.-Student
    Beiträge
    2

    Funktion Stahlbeton / Verankerung der Bewehrung

    Hallo,

    ich studiere Bauingenieurwesen. Da sich hier anscheinend viele bereits fertige Bauings tummeln, stelle ich hier mal eine Verständnisfrage, auch wenn sie nicht ganz in diese "praktische" Rubrik passt.
    Und zwar ist mir nicht ganz klar, wozu die Bewehrung durch eine zusätzliche Verlängerung (Verankerungslänge) verankert werden muss. Der Verbund müsste doch auch bereits dort gegeben sein, wo sie zur Zugkraftdeckung herangezogen wird - oder ist dort kein Verbund da der Beton dort als gerissen angenommen wird? Aber dann dürfte ja andererseits die Verabkerung nur in ungerissen Bereichen stattfinden, was aber bei einer Verankerung im Feld dann doch auch nicht der Fall wäre...
    Wäre nett wenn mir jemand die Verständnislücke schließen könnte, da im Moment Semesterferien sind und ich keinen Prof. fragen kann

    MfG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Funktion Stahlbeton / Verankerung der Bewehrung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Frankfurt
    Beruf
    Hausfrau
    Benutzertitelzusatz
    Aber das muß eine Hausfrau ja nicht wissen!!
    Beiträge
    1,813
    Bewehrung einer Decke, einer Säule oder einer Wand oder andere Bewehrung?

    Irgendwie muß doch auch ein Verbund mit dem übrigen Gebäude bestehen

    pauline
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Bauexpertenforum Avatar von mls
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    obb, d, oö
    Beruf
    twp, bp
    Beiträge
    13,790
    i.a.: das zauberwort ist fachwerkanalogie .. der auflagernächste knoten ist
    noch zu verankern

    sonderfall platte: der knoten ist der treffpunkt druckbogen-zugband -> grössere
    verankerungslänge
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen