Werbepartner

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Fertiggarage massiv für 12000 €?

Diskutiere Fertiggarage massiv für 12000 €? im Forum Baupreise auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beruf
    Bauherr
    Beiträge
    231

    Fertiggarage massiv für 12000 €?

    Daten: Fundamente bauseits (!), Größe 6,50 m mal 3,50 m, (Höhe: 2,75 m) mit fertiger Dachbegrünung, Sektionaltor, Zusatztür, Elektropaket (Torantrieb, Lampe, 2 Schalter, 1 Taster, 3 Steckdosen).

    Da der Aufbau der bereits fertig zusammengebauten Garage einen Kran benötigt, weil die Garage drei Meter von der Straße entfernt ist, erhöht dies den Gesamtpreis um 1000 €.

    Dennoch: Gesamtpreis von 12017 € erscheint mir als zu hoch.

    Meinungen, Erfahrungswerte?

    Danke!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Fertiggarage massiv für 12000 €?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von bruchpilot
    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    Deutschland
    Beruf
    ANGESTELLTER
    Beiträge
    491
    Woraus besteht denn diese Fertiggarage, welches Material???

    Hast Du vorab schonmal die Preise verglichen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    08.2005
    Beruf
    Dipl.Ing.
    Beiträge
    11,181
    ..ohne genaue Kenntnis der Details, würde ich auch meinen, daß dies ein äußerst hoher Preis ist. Aus meiner Erinnerung heraus (...ich verbaue die Teile nicht ständig...) haben "normale" Fertiggaragen immer so etwas um die 6.000 - 7.000 EUR gekostet. Sektionaltor, Elektro usw. dürften den Preis natürlich etwas nach oben befördern...

    Vielleicht kann hier Jemand, der die mit den Dingern öfter zu tun hat bzw. aktuelle Preise kennt etwas Kluges dazu sagen.

    Grüße

    Thomas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    08.2005
    Beruf
    Dipl.Ing.
    Beiträge
    11,181
    Da der Aufbau der bereits fertig zusammengebauten Garage einen Kran benötigt, weil die Garage drei Meter von der Straße entfernt ist, erhöht dies den Gesamtpreis um 1000 €.
    ...was soll denn das sein?????

    1. Eine Garage ist für gewöhnlich immer ein Stück von der Straße entfernt (->Stauraum vor Garage), bei uns werden gar meist 5 m gefordert.
    2. Ein Kran oder ähnliches wird wohl immer benötigt werden, da ein solches Monstrum etwas zu schwer sein dürfte um es händisch herumzureichen....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Siegen
    Beruf
    Selbstständig
    Benutzertitelzusatz
    Baustatus: Längst fertig
    Beiträge
    2,078
    Nö.
    Ein Kran wird erst dann benötigtwenn die Nlieferung mit dem speziellen Garagenfahrzeug nicht möglich ist. Entweder aus Platzgründen oder wie hier wegen der Sonderhöhe.
    Das Gewicht dieser Garage würd etwa 17 t betragen und der Arbeitradius etwa 12 Meter. Das ergibt dann einen 90-100 t Kran der schon mit allem drum und dran Brutto € 1000,- kosten kann.
    Gleichwohl ist der reine Garagenpreis... sagen wir mal nicht gerade ein Somderangebot
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beruf
    Bauherr
    Beiträge
    231
    Zitat Zitat von HolzhausWolli Beitrag anzeigen

    Ein Kran wird erst dann benötigt, wenn die Lieferung mit dem speziellen Garagenfahrzeug nicht möglich ist. Entweder aus Platzgründen ...
    Hatte mich vertan: Die sehr schmale Straße ist der Grund, weswegen ein Kran nötig sein wird.

    Zitat Zitat von HolzhausWolli Beitrag anzeigen

    Gleichwohl ist der reine Garagenpreis... sagen wir mal nicht gerade ein Somderangebot
    Und aus diesem Grund werde ich nun Vergleichsangebote einholen.

    Danke für eure Antworten!

    Walter
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen