Werbepartner

Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1

    Registriert seit
    03.2009
    Ort
    Losheim
    Beruf
    Banker
    Beiträge
    31

    Schiebetür in Wand oder Vorwand

    Hallo,

    wir haben für den Eingang in den Wohn- Essbereich eine Schiebetür geplant. Für die Planung der Küche spielt es nun eine wichtige Rolle ob die Schiebetür in die Wand hineinfährt oder ob man diese an der Wand entlang führt. Kann mir bitte einer den Preisunterschied zwischen den beiden Varianten grob skizieren?

    Danke für die Infos.

    Gruss
    Malocher
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Schiebetür in Wand oder Vorwand

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    Südwest
    Beruf
    Dipl.-Phys.
    Beiträge
    1,134
    Bei unserem Fertighaus wären es ca. 800 € Unterschied gewesen (für Doppelschiebetür mit 1,70 cm Nischenbreite) und hätte den Nachteil gehabt, daß man ca. 0,5 m² Wohnfläche verloren hätte, weil ja die ganze Wand dicker sei muß. Vorwand hätte schon deutlich über 1000 € gekostet.

    Letztlich haben wir eine Vorwandtür von ebay für 300 € selbst montiert, sieht gut aus und funktioniert gut.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Siegen
    Beruf
    Selbstständig
    Benutzertitelzusatz
    Baustatus: Längst fertig
    Beiträge
    2,078
    Für die Planung der Küche spielt es nun eine wichtige Rolle ob die Schiebetür in die Wand hineinfährt oder ob man diese an der Wand entlang führt.
    Demnach soll die Schiebetür in der Küche angeschlagen sein?

    Ginge es auch auf der anderen Seite?

    Falls nicht, würde ich eine sinnige, prakitkable und ergonomische Küchenplanung als Entscheidungsgrundlage für die Ausführung der Schiebetüre wählen und nicht den Preis.

    Wir haben übrigens eine satinierte Glasschiebetüre in raumhoher Ausführung außen vor der Küchenwand laufend gewählt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von Love2Salsa
    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    NRW
    Beruf
    Medizin
    Beiträge
    65
    Zitat Zitat von HolzhausWolli Beitrag anzeigen
    Wir haben übrigens eine satinierte Glasschiebetüre in raumhoher Ausführung außen vor der Küchenwand laufend gewählt.
    Könnest du bitte davon mal ein Bild ins Forum stellen ?
    Hört sich nämlich sehr interessant an. Danke.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Siegen
    Beruf
    Selbstständig
    Benutzertitelzusatz
    Baustatus: Längst fertig
    Beiträge
    2,078
    Mal auf die Schnelle.

    Interessant ist noch, dass das so gar nicht geplant war. Der Häuslebauer hatte (zum nachträglichen Glück) bei zwei Innenwänden die Türstürze vergessen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Sachsen
    Beruf
    Entwickler
    Beiträge
    853
    Das ist ja richtig genial :

    Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Hessen
    Beruf
    Computermensch
    Beiträge
    364
    wir haben eine, die in der Wand läuft. Grund: hat der Architekt so geplant. Ich hab´s damals nicht hinterfragt, da ich keine Ganzglastür wollte (sehen wunderschön aus, auch die von Holzhauswolli find ich klasse, aber ich hab zu sehr Bedenken, daß meine Kinder beim Rumschleppen von irgendwelchen Sachen die Tür an den Kanten kaputthauen, ESG hin oder her), wir haben also nur einen großen Glasausschnitt und Rahmen drumrum.
    beim Bauen hat das ganze ziemlich genervt, kurz gesagt. Das Ergebnis find ich schön, eine vor der Wand laufende wäre aber garantiert preisgünstiger gewesen.
    Übrigens würde ich die Tür eher auf die andere Seite der Wand verlagern, dann stört´s auch die Küchenplanung nicht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Dipl. Ing.
    Beiträge
    695
    Ich würde generell von einer Schiebetür absehen. Hast Du schon mal eine bewegt und angefasst. Die ganze Konstruktion ist eher windig und sehr Vorsichtig zu behandeln. Wir hatten auch eine geplant zwischen WoZi und Küche/Essen. Durchgang 1,50m. Jetzt haben wir eine zweiflüglige Tür 1:2 Seitenverhältnis und bin froh drum.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Avatar von Love2Salsa
    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    NRW
    Beruf
    Medizin
    Beiträge
    65
    @ HolzhausWolli:
    Danke. Sieht sehr gut aus.
    Bin noch immer auf der Suche nach Anregungen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10

    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Selbständig
    Benutzertitelzusatz
    angehender Bauherr
    Beiträge
    911
    Zitat Zitat von HolzhausWolli Beitrag anzeigen
    Mal auf die Schnelle.
    Wie breit ist denn das gute Teil? ... sieht aber wirklich gut aus, gefällt mir
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #11

    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Siegen
    Beruf
    Selbstständig
    Benutzertitelzusatz
    Baustatus: Längst fertig
    Beiträge
    2,078
    Wie breit ist denn das gute Teil
    Normales Türdurchgangsmaß. Etwa 90cm , ich müßte messen. Sie läuft ca. 1cm vor der Wand, schließt daher nicht so dicht, wie es eine in der Wand laufende tun würde.

    Ist aber kein Problem bisher gewesen.

    @ Nachtracc: Eine Flügeltüre schied aus Platzgründen sowohl in die eine (Dielenbereich), als auch in die andere (Küche) Richtung aus. Es war immer eine Schiebetür geplant, nur halt nicht in voller Raumhöhe.

    Flügeltüren sind ergonomisch natürlich sinnvoller, weil man sie zeitgleich mit dem Begehen eines Raumes öffnet, das stimmt. Die Dormabeschläge erlauben aber glücklicherweise einen sehr leichten und ruhigen Lauf.
    Außerdem steht sie eh meist offen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen