Ergebnis 1 bis 5 von 5

Statische Bemessung Fußschwelle

Diskutiere Statische Bemessung Fußschwelle im Forum Praxisausführungen und Details auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    04.2003
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    543

    Statische Bemessung Fußschwelle

    Hallo,

    in der statischen Berechnung unseres Statikers (ein über 70-seitiges mathematisches "Wunderwerk") wird so gut wie alles nachgewiesen:

    außer die Bemessungen der Fußschwelle. Dieser Nachweis fehlt sowohl für das Satteldach des Haupthauses als auch für das Satteldach der freistehenden Garage.

    In den Plänen sind jedoch b/d-Werte für die Fußschwellen angegeben. Jetzt frage ich mich, welche Faktoren (wenn nicht die Mathematik) bestimmen die Querschnitte?

    Gruß Tommi

    PS: Hintergrund meiner Frage ist, dass die b/d-Werte der Fußschwelle in den Plänen leider in Draufsicht und Schnitt unterschiedlich angegeben sind.

    PPS: Werde selbstverständlich noch den Statikus um Aufklärung bitten!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Statische Bemessung Fußschwelle

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    Kornwestheim
    Beruf
    Bauingenieur
    Benutzertitelzusatz
    Nachdenken kostet extra.
    Beiträge
    5,636
    ... Jetzt frage ich mich, welche Faktoren (wenn nicht die Mathematik) bestimmen die Querschnitte? ...

    Physik und Handhabung (konstruktive Grundsätze).

    Wenn die Mathematik oberste Priotät hätte, könnten wir vieles nicht Bauen. Es ist so vieles mathematisch noch nicht lösbar. Da kommt dann der Ingenieur und überlegt oder der Handwerker und probierts aus.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    Umkreis Bonn
    Beruf
    GF eines Holzbauunternehmens
    Beiträge
    834

    Statik

    in der Positionsplänen der Statik sollten Sie die Dimensionierung aller konstruktiv erforderlichen Hölzer des Dachstuhls finden. Angabe ist immer Breite/Höhe.

    In der Statik u.U. auch zu finden unter Pos. D10

    Ansonsten kurzen Anruf beim Statiker
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2003
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    543
    @NBasque/PeMu:

    In den Zeichnungen habe ich die Querschnitte schon gefunden, allerdings:

    In der Draufsicht steht "Schwelle 12/12 ".
    Im Schnitt steht: "Schwelle 12/10 ".

    Da lt. PeMu "Physik und Handhabung" die Dimensionierung bestimmen, brauche ich also in der Statischen Berechnung nicht weiter zu suchen: Es wird NICHTS gerechnet! Verstanden!

    Welcher Wert nun gilt: "12/12" oder "12/10" werde ich jetzt den Statiker fragen.

    Danke.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2003
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    543
    Ich habe den Statiker auf den Widerspruch im Plan angesprochen. Ich glaube, er hat sich mehr "situativ" für 12/10 als richtig entschieden :-)

    Gruß

    Tommi
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. statische Berechnung eines Eckpfosten
    Von Georg Battran im Forum Bauphysik allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.07.2005, 17:38