Werbepartner

Ergebnis 1 bis 2 von 2

moderner Neubau mit Flachdach - Betondecke oder "Dachstuhl"?

Diskutiere moderner Neubau mit Flachdach - Betondecke oder "Dachstuhl"? im Forum Dach auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    458

    moderner Neubau mit Flachdach - Betondecke oder "Dachstuhl"?

    Hallo,
    mich würde mal folgendes interessieren:

    Ein modernes Haus mit Flachdach - hat das als Dach eine ganz normale Betondecke, wie eben z.B. zwischen EG und 1.OG auch oder baut man das im Regelfall mit einem "Dachstuhl", also Holzbalken und dann halt herkömmlich, wie eben bei einem Pultdach auch.

    Welche Bauweise ist billiger? Gibts da bestimmte Vor- und Nachteile?



    -----
    Ich stelle mir vor, dass bei einem Betondach das Dach dann genauso wie die Wände mit WDVS mit eingepackt wird und dann Blech drüber oder so.

    Beim Holzbalkendach dann eben Aufdachdämmung oder Zwischensparrendämmung usw.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. moderner Neubau mit Flachdach - Betondecke oder "Dachstuhl"?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Beiträge
    5,300
    Zitat Zitat von Bib007 Beitrag anzeigen
    Ein modernes Haus mit Flachdach - hat das als Dach eine ganz normale Betondecke, wie eben z.B. zwischen EG und 1.OG auch oder baut man das im Regelfall mit einem "Dachstuhl", also Holzbalken und dann halt herkömmlich, wie eben bei einem Pultdach auch.
    Geht prinzipiell beides, verbreiteter ist aber die Massivvariante, also Stahlbeton.

    Zitat Zitat von Bib007 Beitrag anzeigen
    Welche Bauweise ist billiger?
    Holzkonstruktionen sind in D immer billiger, haben aber auch Nachteile wie geringere thermische Speicherfähigkeit.

    Zitat Zitat von Bib007 Beitrag anzeigen
    Ich stelle mir vor, dass bei einem Betondach das Dach dann genauso wie die Wände mit WDVS mit eingepackt wird und dann Blech drüber oder so.
    ... oder so , also je nach Aufbauprinzip bspw. Dampfsperre, Dämmung, Abdichtung, ggf. Begrünung oder Abdichtung, Dämmung, Kies

    Zitat Zitat von Bib007 Beitrag anzeigen
    Beim Holzbalkendach dann eben Aufdachdämmung oder Zwischensparrendämmung usw.
    im Prinzip ja
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen