Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Registriert seit
    03.2010
    Ort
    Regensburg
    Beruf
    Rechtsanwalt
    Beiträge
    27

    Aufschüttung Definition

    Hallo, ab wann spricht man von einer Aufschüttung? In Bayern sind ja Aufschüttungen bis 2m Höhe und 500qm genehmigungsfrei.

    Wir haben ein leicht abfallendes 800qm Grundstück, daß auf einer Seite 5-50cm aufgefüllt wird und auf der anderen Seite entsprechend 5-50cm abgegraben wird.
    In der Mitte kann man es in etwa lassen. Ca. 600qm wurden so nach dem Bau modelliert. Wird bei der Berechnung der 500qm jeder qm mitgezählt, der nur 5cm "aufgeschüttet" wird? Die Baufsichtsbehörde kann dort wahrscheinlich nicht einmal eine Aufschüttung nachweisen. Mich würde trotzdem interessieren ob jemand weiß ab wann eine Geländeveränderung als Aufschüttung gilt. Erst ab 50cm ?

    VG
    Christian
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Aufschüttung Definition

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren