Ergebnis 1 bis 3 von 3

kleinen Hügel errichten - genehmigungspflichtig?

Diskutiere kleinen Hügel errichten - genehmigungspflichtig? im Forum Tiefbau auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Halle
    Beruf
    selbständig
    Beiträge
    204

    kleinen Hügel errichten - genehmigungspflichtig?

    Hallo, ich habe mir mal überlegt, ob ich später aus dem Aushub von Kläranlage und Teich/Pool (und eventuell angeliefertem Material) einen kleinen Hügel auf meinem Grundstück anzuhäufen und zu begrünen/gestalten.
    Ist so etwas statthaft? Was ist zu beachten? Der Flugverkehr wird dadurch sicher nicht beeinträchtigt ;-)
    Problematisch könntes es werden, wenn ich auf alte Munition stoße. Das Haus steht in Verlängerung zu einer Brücke, die seinerzeit von den Amis als strategisch wichtig eingestuft und beschossen wurde. Dabei ging laut Aussagen der alten Nachbarn jede Menge Blei auf meinem Grundstück nieder... das Haus wurde auch zur Hälfte "abgeräumt".
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. kleinen Hügel errichten - genehmigungspflichtig?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    berlin
    Beruf
    selbstständig
    Beiträge
    94
    Die Munition wirst Du wohl eher beim Aushub finden als beim Aufschütten des Hügels. Bis zu welcher Größe und Höhe so was genehmigungsfrei möglich ist, sagt Dir die Bauordnung LSA.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Halle
    Beruf
    selbständig
    Beiträge
    204
    Zitat Zitat von garfield1 Beitrag anzeigen
    Die Munition wirst Du wohl eher beim Aushub finden als beim Aufschütten des Hügels. Bis zu welcher Größe und Höhe so was genehmigungsfrei möglich ist, sagt Dir die Bauordnung LSA.

    Ich hatte auch nicht ausdrücklich geschrieben, daß ich die Munition beim Aufschütten finde, wobei die Wahrscheinlichkeit, die Munition im Aushub erst beim Aufschütten/Verteilen der Erdmassen zu finden... sicher fast noch größer ist als beim reinen Ausheben mit dem Bagger.
    Ich werde mich mal durch die Bauordnung fressen. Wenn nix drinne steht, kann die Welt sich auf einen 2. Mount Everest freuen :-D.
    Nee nee. Ich dachte an eine deichartige Aufschüttung zum Zwecke des Schallschutzes oder einen Spielhügel für die Blagen.
    Danke und Frohe Ostern
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen