Werbepartner

Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Registriert seit
    04.2010
    Ort
    Rostock
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    1

    Firstausführung einer Attika

    Hallo,

    ich hoffe, dass mir hier jemand helfen kann. Wir sind gerade beim Bau eine EFH mit (direkt) angesetzter Garage. Diese hat ein Scharz-Flachdach mit umlaufender 45 Grad Attika. Die Eindeckung der Attika ist mit den gleichen Ziegeln wie das Haus (in der Ausführungsplanung steht "Attika mit Dachstein und Dachneigung wie Wohnhaus" mehr Details wurden dazu nirgens fest gehalten). Jetzt gehr die "Streiterei" los. Ich bin immer von einem Abschluß mit Firststeinen (wie Wohnhaus) ausgegangen, die Baufirma will jedoch mit einem Zinkblech abschließen. Das habe ich bisher nirgens gesehen, nicht einmal durch ausführliche Suche gefunden. Gibt es zur Attika-Firstabdeckung bei Eindeckung mit Tondachsteinen irgend eine Vorschrift, Grundlage, etc.?
    Mit Zinkblech sieht das aus, als ob jemand ...
    Danke !

    Gruß
    arco474
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Firstausführung einer Attika

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Dachi
    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    63607 Wächtersbach
    Beruf
    Dachdeckermeister
    Benutzertitelzusatz
    Lernender
    Beiträge
    1,093
    Wenn doch steht: "wie Wohnhaus" ist es doch ok. Dann sollte es so sein wie am Wohnhaus.
    Ich habe jetzt nicht im Kopf, ob irgendwo der Abschluss zwingend mit Firststeinen vorgeschrieben ist. Aber unüblich ist ein Zinkblech-Abschluss allemal. Sehe ich höchsten mal auf alten Scheuern oder alten Schieferdächern.

    Alle Ziegelhersteller sehen keinen Abschluss mit Zinkblech vor!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen