Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    FFM
    Beruf
    Servcie-Techniker
    Benutzertitelzusatz
    Techniker
    Beiträge
    90

    Risiko-LV zieht sich hin - Wo schnell bekommen?

    Hi alle zusammen

    ich hoffe ich bin damit hier richtig weil es ja um meine Finanzierung geht.
    Für einen kleinen Betrag des Darlehns für unser neues Haus möchte die Bank eine Risiko-LV von mir es sind nur ca. 21000€.
    Ich mir also eine im Internet raus gesucht und Angebot runtergeladen und hin gefaxt.
    Das war vor 3 Wochen. Auf Nachfrage konnte mir keiner genau sagen wie lange es noch dauert. BLABLA. Ich also bei einer andere Versicherung angefragt worauf ich die Antwort bekam das es maximal 2 Wochen dauert.
    Aber auch von denen höre ich nix mehr.

    Zu mir bin 29 Jahre Nichtraucher und habe auch keine gesundheitlichen Probleme. Und die exorbitante Summe von 21.000€. Wir reden hier von einem einstelligen € Betrag im Monat.

    Wie gesagt das Problem ist das meine Bank erstzahlen wird wenn Sie die Abtretung der Risiko-LV haben.

    Kann mir jemand sagen wo man schnell (max 1-2 Wochen) eine Risiko-LV abschliessen kann und diese auch bestätigt bekommt?

    Ich mach mir halt nur Sorgen das es jetzt daran hängt, weil der Notar gesagt hat das in ca. 1-2 Wochen zur Zahlung des Kaufpreises kommen kann.

    cu
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Risiko-LV zieht sich hin - Wo schnell bekommen?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Hausbank?
    Die haben doch meist Gesellschaften mit denen sie verbandelt sind, da sollte so eine Abtretung eine Sache von ein paar Anrufen sein.

    Hast Du natürlich bei ABC finanziert und willst jetzt von XYZ die Abtretung....

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    FFM
    Beruf
    Servcie-Techniker
    Benutzertitelzusatz
    Techniker
    Beiträge
    90
    Hi

    klar der Berater konnte mir auch eine Risiko-LV anbieten aber er wollte mir eine anbieten die so bei 15-20€ in Monat gelegen hätte und sie anderen liegen so bei 5€ im Monat für mich. Klar jetzt nicht die Welt aber warum Geld verschenken.

    Außerdem geht es mir ja nicht um die Abtretung sondern erstmal einen Vertrag bei einem Versicherer zubekommen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von xxcrashxx2 Beitrag anzeigen
    ....Klar jetzt nicht die Welt aber warum Geld verschenken.
    Dann musst Du halt warten.
    Alles hat Vor- und Nachteile.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    FFM
    Beruf
    Servcie-Techniker
    Benutzertitelzusatz
    Techniker
    Beiträge
    90
    Hi

    das bringt mich weiter. Klar muß ich warten.
    Deswegen frage ich ja ob jemand einen Versicherer kennt bei dem es schnell geht?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von xxcrashxx2 Beitrag anzeigen
    Hi

    das bringt mich weiter. Klar muß ich warten.
    Deswegen frage ich ja ob jemand einen Versicherer kennt bei dem es schnell geht?
    14 Tage oder 3 Wochen sind nichts wenn es über "online" geht, das wollte ich damit sagen. Ein Antrag ist gleich ausgefüllt, aber der Rest dahinter braucht Zeit, und haben die Dich erst einmal an der Angel, haben die´s nicht mehr so eilig.

    Bis Du jemanden gefunden hast bei dem es vielleicht 1 oder 2 Tage schneller geht, hättest Du bei der 08/15 wohl schon Deinen Vertrag und die Abtretung erledigt.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    FFM
    Beruf
    Servcie-Techniker
    Benutzertitelzusatz
    Techniker
    Beiträge
    90
    Hi

    die 2 Anträge sind ja auch noch am laufen. Aber ich dachte jemand kennt eine Versicherung, bei der es wenn es drauf ankommt schneller geht.
    Vielleicht eine Versicherung wo man vorbei gehen kann.
    cu
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Lorch
    Beruf
    GWI
    Beiträge
    7,470
    Meine Versicherungsvertreter regeln das immer umgehend.
    Da brauchts keine 14 Tage bis die Zentrale den Arsch bewegt ....
    Längstens am übernächsten Tag gibts da grünes Licht ...

    Ich verstehs soweiso nicht wieso man solche Sachen online regelt.

    Wegen dem Betrag ne RV .... die könnten mich allerdings auch mal im Mondschein besuchen .... davon mal abgesehen.

    Gruß
    Achim Kaiser
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beruf
    Finanzierungsspezialist
    Beiträge
    26
    Der Betrag ist Mini. Zur Absicherung würde ich noch eine zweite Abschliessen. Mit 21.000 Euro kommt die Familie nicht weit, wenn Vater nicht mehr da ist.

    Und dann auch beim Versicherungsmakler und nicht beim Onlinefuzzi wo es keine Ansprechpartner gibt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Schwarzenbruck / Nürnberg
    Beruf
    Trockenbaumeister
    Beiträge
    7,798
    beim Onlinefuzzi wo es keine Ansprechpartner gibt.
    deshalb sind die ja so günstig...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11

    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    S-H
    Beruf
    Mann
    Beiträge
    1,410
    Grad wo bei dem Eintritt des Versicherungsfalls der R-LV so viel Beratung erforderlich ist.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #12

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Würzburg
    Beiträge
    98
    Habe kürzlich eine Risiko LV abgeschlossen. Bei DER bekannten Direktversicherung aus dem Saarland ging online zunächst alles sehr schnell, nachdem meine Versicherungssumme eine bestimmte Grenze überschritten hatte wurden jedoch ärztliche Untersuchungen und sehr ausführliche Gesundheitsfragen fällig.
    Da ich darauf keinen Bock hatte habe ich mal bei der von Anke Engelke beworbenen Versicherung angefragt und auch die verschärften Fragen angesprochen. War kein Problem, und weil ich dem netten Herrn sagte dass ich das gerne so schnell wie möglich vom Tisch hätte, lag der unterschriftsreife Vertrag zwei Tage später im Briefkasten, darin enthalten wie üblich ein vorläufiger Versicherungsschutz - eventuell reicht dieser der Bank. Nach ca. 7 Tagen war dann alles komplett fertig bei mir.
    Die Policierung wird aber vermutlich von der aktuellen Auftragslage abhängen. War aber insgesamt sehr zufrieden. Und sogar noch günstiger als bei Unternehmen 1.

    Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen