Ergebnis 1 bis 5 von 5

Putzschienen außen

Diskutiere Putzschienen außen im Forum Außenwände / Fassaden auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Aalen
    Beruf
    Mechaniker
    Beiträge
    198

    Putzschienen außen

    Hallo,

    Bei uns kam vor dem Winter der Grundputz dran. Der wurde nicht richtig ausgeführt (wie in einem anderen Thread schon beschrieben). An den Ecken schauen die Putzschienen raus.
    Ein Bekannter von uns meinte nun, dass es so gar nicht gut für die Schienen sei - verzinkt hin oder her, das würde früher oder später durch die Witterungseinflüsse, denen die Putzschienen jetzt ausgesetzt waren und sind rosten. Durch die Luftlöcher käme Feuchtigkeit rein und in den Luftkammern würde sich dann Schwitzwasser bilden und zu Korrosion führen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Putzschienen außen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    10.2007
    Ort
    Bonn
    Beruf
    Raumausstatter
    Beiträge
    125
    soviel ich weiss sind die normalen verzinkten auch nicht für aussen geeignet, sondern für innen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Aalen
    Beruf
    Mechaniker
    Beiträge
    198
    Hallo,

    was heißt "normal"???

    Woran erkenn ich die richtigen? Ich weiß nur, das es verzinkt ist.

    Hab mal ein Bild von ner Ecke angehängt, wo die Schienen durchgucken. Kennt die jemand?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von Vossi
    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beruf
    Wohnraumgestalter
    Benutzertitelzusatz
    Freigeist und Erfinder
    Beiträge
    1,413
    Hallo.
    Wow, Mut zur Lücke. Ist dem Putzer das Material ausgegangen? Das nenn ich mal Löcher. Da wird mit Sicherheit Wasser reingelaufen sein , wo es nichts zu suchen hat. Würde mir an Deiner Stelle einen Unabhängigen zur Begutachtung suchen. Das schreit nach späteren Mängeln, mit denen niemand mehr was zu tun haben will....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Aalen
    Beruf
    Mechaniker
    Beiträge
    198
    Nö, er meinte, er könne uns austricksen. Dehnungsbänder waren nicht überall dran, Grundputz auf Styrodurplatten, Grundputz im Mittel 9 mm, an einer Seite sinds gar 2 mm..... Ein Sachverständiger war schon da, der meinte, da passiert nix mit den Schienen. (Den hatte der Archi hergebracht.)
    Ich bin Metaller und stutzig geworden.
    Die Aussage des von K****vertreters als der Sachverständige seinen Lösungsvorschlag noch absegnen lassen wollte: 5 Jahre hebts und dann sind wir eh aus der Gewährleistung. Toll, gell. Da schläft sichs gut.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen