Werbepartner

Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Osterholz- Scharmbeck
    Beruf
    Erzieherin
    Beiträge
    7

    Fundament verdeckt im Garten

    Hallo,
    bei einem Haus, für das ich mich im Augenblick interessiere, liegt im Garten das Fundament für ein zweites Haus, wo aber der Bauantrag nicht genehmigt wurde.
    Laut Besitzer gab es die Auflage vom Landkreis, die Platte mit Erde zu überdecken und als Ausgleich Bäume zu pflanzen. Die Erde liegt jetzt ca. 30-50cm dick über der Platte und Gras wächst darüber.
    Laut Eigentümer soll sich da kein Wasser stauen, aber ich kann mir das nicht ganz vorstellen.
    Der Boden im Grundstück ist Sandboden, aber kommt es nicht zu Staunässe im bereich des Fundaments? Und könnte dort überhaupt etwas anderes als Gras wachsen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Fundament verdeckt im Garten

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    30 cm reichen grad für Gras - Platte abbrechen!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    wasweissich
    Gast
    Zitat Zitat von Ralf Dühlmeyer Beitrag anzeigen
    30 cm reichen grad für Gras
    ist nicht ganz korrekt , da reichen 5 cm .........

    für bäume nicht unbedingt geeignet aber erdbeeren gingen auch noch

    abbrechen wäre aber die richtige lösung
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen