Werbepartner

Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Registriert seit
    04.2010
    Ort
    Billerbeck
    Beruf
    Beamter
    Beiträge
    2

    Garage ausserhalb Nebenanlage

    Hallo zusammen!
    Ist es generell irgendwie möglich, eine Doppelgarage ausserhalb der im Bebauungsplan definierten Nebenanlagen zu bauen? Eine Sichtbehinderung für Nachbarn bestünde nicht, alle wären einverstanden.
    Wie stehen die Chancen? Wie müsste ich vorgehen? Hat jemand Erfahrung damit gemacht?
    Vielen Dank für die Hilfe!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Garage ausserhalb Nebenanlage

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Das kann ein Fachmann (z.B. Architekt) nach Überprüfung der örtlichen Verhältnisse sicherlich klären.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Wieland
    Gast
    Ausserhalb des Bebauungsplan ???? (Baufenster auf eigenem Grundsück)??

    Wenn die Nachbarn einverstanden sind ,ist diese Frage mit dem zuständigen
    Sachbearbeiter des Kreisbauamt zu klären.

    Möglicherweise wird hier über eine entsprechende Baulastenerklärung geklärt, dass alle Ihre
    Nachbarn in gleicher Weise Ihr Grundstück in gegenseitigen Einvernehmen
    und durch Baulast bebeauen dürfen,das gleiche gilt für Rechtsnachfolger.

    Ansonsten ist der Bebauungsplan absolut rechtsverbindlich.

    Nachfragen lohnt sich. Beauftragen Sie einen Architekten mit den entsprechenden
    Vorschlägen bzw.Bauvoranfrage,gegebenen Fall gleich mit
    Ihren Nachbarn.

    Gruss

    Michael
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2010
    Ort
    Billerbeck
    Beruf
    Beamter
    Beiträge
    2
    Vielen Dank für die Antworten. Die Garage wird natürlich komplett auf dem eigenem Grundstück stehen. Um die Garage herum ist noch in alle Richtungen ca. 10 Meter Platz, so das wirklich keinerlei Sichtbehinderungen oder ähnliche Einschränkungen zu erwarten sind. Wir werden dann mal einen Architekten beauftragen und mal schauen was passiert! Ich bin jetzt guter Dinge!
    VIELEN DANK!!!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen