Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Registriert seit
    03.2009
    Ort
    Schwaben/Bayern
    Beruf
    elektriker
    Benutzertitelzusatz
    Long life Hardrock/Heavy Metal and Alice Cooper
    Beiträge
    319

    Nagetiersichere Elektro- Kabel, - Leitungen, - Rohre etc

    Wo kann man sich darüber informieren, wo bekommt man soetwas?

    Speziell auch für den Außenbereich?

    Danke

    chip C
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Nagetiersichere Elektro- Kabel, - Leitungen, - Rohre etc

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Ing.
    Beiträge
    5,102
    Na da würde ich doch mal den Elektriker meines Vertrauens fragen. Der kennt sich mit sowas bestimmt aus.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Du meinst also, chipC vertraut sich selbst nicht ausreichend...?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Unterfranken
    Beruf
    Dipl.-Ing. E-Technik/Energietechnik
    Beiträge
    159
    Wenn das Nagetier mit seinen Zähnen zwischen L und N eine Brücke herstellt, dann ist das Kabel auf jeden Fall vor diesem Nager sicher!

    Spass beiseite. Habt Ihr solche Probleme mit Nagern? Das ist das erste mal das ich höre das solch ein Kabel benötigt wird.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Taucha
    Beruf
    Elektrotechniker
    Beiträge
    130
    Staparohr!

    Mal ernsthaft, für Leitungen gibt es "Marderschutzrohr" im Kfz-Zubehörhandel. Gegen Hausnager hilft das meist.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6
    Avatar von Volki09
    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Vogtsburg
    Beruf
    Elektroniker
    Beiträge
    34
    Hallo,

    Nagetier sichere Leitungen kenn ich nur vom Fernmeldebau her, da gibt es LWL und Telefonkabel mit Nagetierschutz. Das einfachste ist du packst die Kabel in Stapa Rohr.

    Grüße vom Kaiserstuhl
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #7

    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Niederbayern
    Beruf
    Elektroinstallateur
    Beiträge
    194
    Hallo

    Also die Idee mit dem Staparohr ist ja ganz schön und nett,aber in der Praxis denke ich sicher nicht überall umsetzbar.

    Habe auch einen Bauernhof mit einem alten Schweinestall aus den 70er Jahren.Darüber befindet sich ein Getreidelager.
    Die Mäuse "tanzen" förmlich in den Kabelkanälen.
    Habe also auch ähnliche Probleme.
    Eine wirklich gute Lösung hab ich auch noch nicht gefunden.

    Gute Nacht
    mfg
    stefan
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen