Werbepartner

Ergebnis 1 bis 1 von 1

Lösung für Balkonüberachung

Diskutiere Lösung für Balkonüberachung im Forum Mauerwerk auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    Avatar von matom
    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    Hagen
    Beruf
    Sachbearbeiter Abt. Steuern
    Benutzertitelzusatz
    Dipl.-Ök.
    Beiträge
    736

    Lösung für Balkonüberachung

    Hallo zusammen,

    ich suche nach einer Lösung für eine Balkonüberdachung ( ca 5x 1,50 Meter).

    Bisher habe ich die Idee mit einer Markise zu arbeiten und den Fischer Thermax für WDVS (12 cm).
    Soweit ich mich eingelesen habe gibts ja für Markisen auch DIN vorschriften für die Montage (Anzahl der Befestigugspunkte/ Windklassen etc.)

    Welcher Fischer Thermax ist für 12 cm WDVS zu nehmen?
    Der Fischer Thermax ist so genormt das er mit der Wandhalterung der jeweiligen Markise passt?
    Eignet sich der Thermax auch für Beton oder nur in Ziegel.



    Welche andere Möglichkeit seht ihr da eine Überdachung zu konstruieren. nach Möglichkeit möchte ich möglichst nicht in die Aussenhülle des Hauses bohren bzw. die Hauptlasten am liebsten auf den Balkon (in den Beton) abtragen.
    Gibts da ne Konstruktion die ich hauptsächlich am Balkongeländer und Balkonboden montiere?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Lösung für Balkonüberachung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren