Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 27
  1. #1

    Registriert seit
    03.2009
    Ort
    Bayern
    Beruf
    IT'ler
    Beiträge
    557

    Ausrufezeichen KfW - Zinssätze steigen?

    Ich hab vorhin aus relativ vertrauenswürdiger Quelle erfahren dass die KfW ihre Partner (also die Banken) über steigende Zinssätze zum 01.05. informiert hat.

    Diese sollen z.B. beim Programm 153 sage und schreibe 0,4% ausmachen.

    Kann das jemand hier bestätigen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. KfW - Zinssätze steigen?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Schnabelkerf
    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    EDV-Support
    Beiträge
    662
    Zitat Zitat von Headhunter2 Beitrag anzeigen
    Ich hab vorhin aus relativ vertrauenswürdiger Quelle erfahren dass die KfW ihre Partner (also die Banken) über steigende Zinssätze zum 01.05. informiert hat.

    Diese sollen z.B. beim Programm 153 sage und schreibe 0,4% ausmachen
    Wie gut das wir heute den Antrag gestellt haben und uns damit den alten Zinssatz (3,05 - 30 jahre) gesichert haben.

    Unser Sachbearbeiter hat aber nichts von Zinserhöhungen gesagt. Aber vielleicht hatt er er auch Order das nicht zu erzählen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Bonn
    Beruf
    Dipl. Inform.
    Beiträge
    953
    Imho zählt der Zinssatz, der zum Zeitpunkt der Bewilligung gültig ist.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Dipl. Ing.
    Beiträge
    695
    Zitat Zitat von lulu66 Beitrag anzeigen
    Imho zählt der Zinssatz, der zum Zeitpunkt der Bewilligung gültig ist.
    Es zählt der Zinssatz an dem Datum wo der Antrag bei der KFW eingegangen ist
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Bonn
    Beruf
    Dipl. Inform.
    Beiträge
    953
    Habs noch mal geschrieben gefunden:

    Aktuelle Zinssätze

    Je nachdem, ob der Zinssatz bei Kreditzusage oder bei Antragseingang für Sie günstiger ist, wird der niedrigere Zinssatz festgeschrieben.
    Quelle:
    http://www.kfw-foerderbank.de/DE_Hom...onditionen.jsp
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Hessen
    Beruf
    Computermensch
    Beiträge
    364
    und wenn´s in den Kram paßt, wird schon mal behauptet, der Antrag wäre erst nach der Erhöhung eingegangen...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    10.2007
    Ort
    Grafenrheinfeld
    Beruf
    Finanzierungsberater
    Benutzertitelzusatz
    Baufinanzierungsvermittler
    Beiträge
    524
    Ich sag nur hellas, die KfW steht bereit.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Erfurt
    Beruf
    Angestellter
    Benutzertitelzusatz
    Immobiliengutachter
    Beiträge
    251
    so, nun ist es offiziell:

    Programm 153 --> +0,3 %
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Dipl. Ing.
    Beiträge
    695
    Was bin ich froh, dass ich die Talsohle von 2,25% erwischt habe
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2009
    Ort
    Bayern
    Beruf
    IT'ler
    Beiträge
    557
    Zitat Zitat von rueckseil Beitrag anzeigen
    so, nun ist es offiziell:

    Programm 153 --> +0,3 %
    => +0,4%, bis gestern warens noch 2,45, jetzt 2,85 (nominal)

    Dafür hat mein Banker Überstunden gemacht und nun nen glücklichen Kunden mehr, wenn die Gewerke nur alle so fix wären...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Avatar von Schnabelkerf
    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    EDV-Support
    Beiträge
    662
    Zitat Zitat von Headhunter2 Beitrag anzeigen
    => +0,4%, bis gestern warens noch 2,45, jetzt 2,85 (nominal)
    Bei der 30jährigen Laufzeit sind es +0,3%. Von 3,05 -> 3,35 %. Und gelten soll es angeblich auch nicht erst ab 1.5 sondern ab heute also 30.4 !
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beruf
    Bauherr
    Beiträge
    231
    Ich habe ein paar Tage verloren, weil die Hausbank auf die Sicherheit besteht - obwohl ich das Ganze zu 100 % finanzieren kann (Belege der Bank vorgelegt!) und den Kfw 70 Kredit nur als Reserve wollte.

    Die Inflation hat schon angefangen, bevor es überhaupt losgeht - brrrrrrrr.

    Wenn das noch so weiter geht (Baupreise!), dann gute Nacht!

    Hätte gute Lust, den Kfw-Kredit auf 20 Jahre abzuschließen - aber was soll ich dann bloß zurückzahlen, wenn es den Euro nicht mehr gibt?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    10.2007
    Ort
    Grafenrheinfeld
    Beruf
    Finanzierungsberater
    Benutzertitelzusatz
    Baufinanzierungsvermittler
    Beiträge
    524
    Ich denke, dass dies eine politische Entscheidung war, da es sich um die Programme handelt, die aus Bundesmitteln subventioniert werden. Wie gesagt, hellas.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Münsterland
    Beruf
    Pädagoge
    Beiträge
    8
    Ich denke, dass es an der Neuorganisation der einzelnen Programme liegt.
    Hinweis: Programmänderungen zum 01.07.2010

    Die jeweiligen Änderungen zum 01.07.2010 sind auf den entsprechenden Programmseiten dokumentiert.

    * Förderung für KfW-Effizienzhaus 85 (Programm 154) entfällt dafür neu KfW-Effizienzhaus 55 und 40
    * neu: bis zu 10 % Tilgungszuschuss
    * einheitlicher Zinssatz für alle KfW-Effizienzhaus-Standards im Programm Energieeffizient Bauen
    Quelle: KFW

    Für ein KFW40-Haus wird es anscheinend 10% Tilgungszuschuss geben, der wird vorher halt drauf geschlagen.

    Gruß, Latte
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    Avatar von greentux
    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Ingenieur ET
    Beiträge
    1,231
    na, die Dämmlobby erfolgreicher als die Solarjungs...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen