Werbepartner

Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Registriert seit
    12.2007
    Ort
    Schweiz
    Beruf
    Handwerker
    Beiträge
    1

    Gartenmäuerchen

    Hallo allerseits

    Wir wollen in unserem Garten ein ca 30cm hohes Terassendeck aus Holz errichten. Als Einfassung planten wir Betonpalisaden, wobei das Setzen ziemlich aufwändig ist (Terassendeck mit gebogenen Grundriss). Nun denken wir an eine Mäuerchen von ca 30cm Höhe. Was müssen wir beim Streifenfundament beachten, denn eine (Frost)Tiefe von ca 60-80cm scheint uns im Verhältnis schon ein wenig krass, denn das Mäuerchen würde nicht belastet. Würden auch 30cm mit leichter Stahlbewehrung reichen?

    Vielen Dank für eure Antworten
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Gartenmäuerchen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    CB
    Beruf
    Produktmanager
    Beiträge
    250
    Das Streifenfundament ist zu machen das der Frost nicht unter die Mauer kommt und diese hochdrückt
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    wasweissich
    Gast
    da sind die palisaden doch die einfachere lösung.....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Wieland
    Gast
    Palisaden sind optimal.


    No Panik.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Siegen
    Beruf
    Selbstständig
    Benutzertitelzusatz
    Baustatus: Längst fertig
    Beiträge
    2,078
    da sind die palisaden doch die einfachere lösung.....
    Naja, vielleicht solls ja auch schön werden. Und dann scheiden die wieder aus!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6
    wasweissich
    Gast
    wieso das ?

    wenn es eine geschwungene geschichte werden soll , geht eigentlich nichts besser als pallisaden, aber beton muss es nicht unbedingt sein....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #7

    Registriert seit
    03.2010
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Polier, Landschaftsgärtner
    Benutzertitelzusatz
    Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten.
    Beiträge
    50
    Zitat Zitat von ramsay Beitrag anzeigen
    Was müssen wir beim Streifenfundament beachten, denn eine (Frost)Tiefe von ca 60-80cm scheint uns im Verhältnis schon ein wenig krass,
    Fundament aus 30cm Schotter 0/32 oder RC-Frostschutzschicht 0/32 und 20cm Beton C12/15 GK 8mm.
    Wenn der Untergrund sehr bindig ist, Frostschutzschicht stärker einbauen.

    Alles schön verdichten !

    Mein Tip: Mauerblöcke von "EHL" oder "Kann", diese werden nur mit Baukleber verklebt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen