Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1

    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    T. an der M.
    Beruf
    Busfahrer
    Beiträge
    27

    Welches Material zur Verkleidung von Abgasrohr

    Hallo und schönen guten Abend.

    Wir sind gerade dabei unsere Gasbrennwerttherme installieren zu lassen. Das Abgasrohr wird dabei vom Keller kommend in die Küche im Erdgeschoss geführt und von dort aus ins Dachgeschoss, wo es hinter einer Drempelwand und anschliessend durch das Dach nach aussen geht.

    Nun wollten wir in der Küche (das Abgasrohr befindet sich dort in einer Ecke) dieses mit Fermacell (2 Lagen a 12,5 mm) verkleiden. Im Prinzip könnte man sagen es sollte ein Schacht in der Ecke werden in der sich das Abgasrohr befindet. Nach Rücksprache mit unserem Schornsteinfeger ist dies aber nicht zulässig. Der Schacht muss den Brandschutzbestimmungen F30 entsprechen.

    Nun würde ich hier gerne die Experten fragen welche Materialien dort verwendet werden können, sprich diese Forderung erfüllen?

    Ich habe unten mal eine (laienhafte) Skizze angehängt, in dem rot markierten Bereich soll das Abgasrohr verkleidet werden.

    Vielen Dank schonmal und viele Grüße

    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Welches Material zur Verkleidung von Abgasrohr

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Saarland
    Beruf
    Betriebswirt
    Beiträge
    1,894
    Und warum hat sich der Schorni dann nicht gleich dazu geäußert, wie sowas aussehen könnte???
    Man kann schon mit einer Beplankung eine F30 herstellen - sogar bis F90 - , wenn man die technischen Voraussetzungen kennt.
    Ich würde den Schorni konkret fragen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Und bei einem Brennwerter mit LAS ist das erst Recht kein Problem.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    T. an der M.
    Beruf
    Busfahrer
    Beiträge
    27
    Zum Thema Fermacell hätte ich folgendes im I-Net gefunden:

    http://www.xella.de/downloads/deu/do...kleidung_s.pdf

    Scheint also mit Fermacellplatten zu gehen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Saarland
    Beruf
    Betriebswirt
    Beiträge
    1,894
    Zitat Zitat von R.B. Beitrag anzeigen
    Und bei einem Brennwerter mit LAS ist das erst Recht kein Problem.

    Gruß
    Ralf
    Was iss´n ein LAS??
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    Meckl.-Vorp.
    Beruf
    IT-ingenieur
    Beiträge
    701
    LAS = (zu)Luft Abgas System (Rohr in Rohr): http://de.wikipedia.org/wiki/Luft-Abgas-System
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    T. an der M.
    Beruf
    Busfahrer
    Beiträge
    27
    Hallo,

    um genau solch ein Abgasrohr handelt es sich. Aussen Metall und innen Kunststoff, von Buderus.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Lorch
    Beruf
    GWI
    Beiträge
    7,470
    Wer hat denn das falsche Abgasrohrsystem montiert ?

    Hier gabs schon mal ne ähnliche Diskussion ... ich will nicht alles nochmal schreiben.

    Ansonsten gibts auch Schachtsysteme die für einen solchen Anwendungsfall was taugen .... z.B. hier.

    Gruß
    Achim Kaiser
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    T. an der M.
    Beruf
    Busfahrer
    Beiträge
    27
    Hm, der Installateur. Das Rohr wurde nach Rücksprache mit dem Schornsteinfeger so geliefert.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen