Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 19
  1. #1

    Registriert seit
    04.2010
    Ort
    Leichlingen
    Beruf
    Buchhalter
    Beiträge
    171

    Wand/Bodenaufbau Keller

    Könnt ihr mir etwas zu der Qualität des Boden und Wandaufbaus im Keller sagen?

    Boden: 1. Beton armiert mit 1% Stahl 2. Polystyrol PS WLG 035 3.Zement-Estrich

    Kelleraußenwand: 1. Beton hohe Rohdichte(Din 12524 - 2400KG/m3) 2. Polystyrol PS WLG 035

    Danke!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Wand/Bodenaufbau Keller

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Ja
    Sorry mehr geht grad nicht, weil
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    Saarland
    Beruf
    architekt
    Beiträge
    4,217
    da ich gerade noch deine erste frage hier nach einem sachverständigen für deinen (bereits unterschriebenen?) hausbaukaufwerkwasweissich-vertrag gelesen habe, können wir dir nur raten einen schnellstens zu finden der den bereits in den dreck gefahren karren nicht weiter einsinken lässt.
    was nützen dir die beurteilungen eines vertragsbestandteil von einem forum?
    nicht viel, da du trotz der ganzen info-flut gegenüber dem vertragspartner den kürzeren ziehst je länger du die werkeln lässt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    Saarland
    Beruf
    architekt
    Beiträge
    4,217
    ach ja ...
    wieviele seiten hat deine leistungsbeschreibung vom haus? 3?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2010
    Ort
    Leichlingen
    Beruf
    Buchhalter
    Beiträge
    171
    Es ist noch nichts unterschrieben!

    Doch der BT hat schon angefangen zu bauen. Keller steht bereits!

    Trotzdem möchte ich sichergehen, dass das was gemacht wurde korrekt ausgeführt und von der Qualität ok ist.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2010
    Ort
    Leichlingen
    Beruf
    Buchhalter
    Beiträge
    171
    Zitat Zitat von sepp Beitrag anzeigen
    ach ja ...
    wieviele seiten hat deine leistungsbeschreibung vom haus? 3?
    13 Seiten!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    Saarland
    Beruf
    architekt
    Beiträge
    4,217
    also wenn dein zweizeiler ein realer auszug ausm kaufvertrag mit leistungsbeschreibung war, würd ich mir eher die finger abhacken.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2010
    Ort
    Leichlingen
    Beruf
    Buchhalter
    Beiträge
    171
    Das stammt jetzt nicht aus der Baubeschreibung sondern aus der Wärmebedarfsberechnung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Zitat Zitat von AdiLen Beitrag anzeigen
    13 Seiten!
    Wo war er denn so ausführlich, dass man mit so einer Beschreibung 13 Seiten hinkriegt.
    In der Kellergüte dürfte er eher 2 brauchen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2010
    Ort
    Leichlingen
    Beruf
    Buchhalter
    Beiträge
    171
    Soll ich die Baubeschreibung hochladen damit ihr mir glaubt

    Ist es denn möglich das ich eine Auskunft zu meiner Frage bekomme?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Dipl. Ing.
    Beiträge
    695
    @ AdiLen

    Auf so eine Frage kannst Du von Architekten keine brauchbare Antwort kriegen, deshalb versuchs ich als Laie mal. Mit Deinen Angaben kann man in der Tat sehr wenig anfangen. Wer mit den Hausbau beginnt sollte sich vorher schlau machen wie und was. Konkret: Du hast ja sicherlich ein Angebot erhalten. Darin dürften die einzelnen Positionen etwas genauer beschrieben sein. Die Wärmebedarfsrechnung kannst Du hierfür in die Tonne schmeissen. Schau mal ins Angebot und sage was darin aufgeführt ist. Darin steht bestimmt was von KFW Standard, Dämmdicke, WU Beton, was weiß ich
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    Saarland
    Beruf
    architekt
    Beiträge
    4,217
    Ist es denn möglich das ich eine Auskunft zu meiner Frage bekomme?
    nein!
    weil wir nicht wissen welche qualität gefordert ist oder bezahlt wird.
    wenns um die energetische geht - kann man mit den angaben nicht beurteilen
    wenns um die konstruktive geht - dito.
    also sorry .....
    wenn du deine (vielleicht) gekaufte qualität beurteilen lassen willst, muss sich das einer von hinten bis vorne in bezug auf - vertragsrecht-bausoll-regeln der technik-energetische qualität - anschauen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Zitat Zitat von nachttrac Beitrag anzeigen
    Auf so eine Frage kannst Du von Architekten keine brauchbare Antwort kriegen,
    Ach, nachtrag(ender).

    Was soll mensch denn auf so eine Baubeschreibung Romane schreiben. Vor allem, wenn man(n) vor Lachen am Boden liegt?

    Das ist Müll³ - das kann man(n) mit vielen Worten breittreten oder kuz und knapp mit Satire (über die Beschreibung - nicht den Frager) deutlich(st) machen.

    Stell Deine Phobie einfach mal im Keller hinten links ab, räum Gerümpel davor und gut ist.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    NRW
    Beruf
    kfm. Angestellte
    Beiträge
    857
    Zitat Zitat von AdiLen Beitrag anzeigen
    Es ist noch nichts unterschrieben!

    Doch der BT hat schon angefangen zu bauen. Keller steht bereits!
    Versteh ich nicht... Da baut einer was ohne dafür einen Auftrag zu haben? Und wenn ihr morgen sagt, dass ihr nicht mehr wollt, oder der BT sagt, er will 50% mehr Geld dafür? Oder baut er "einfach" so und guckt dann, wem er's verkauft?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen