Werbepartner

Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Lachendorf
    Beruf
    Verputzer
    Beiträge
    4

    Justierschrauben?

    Hallo,
    ich beginne demnächst mit der Trockenbaudecke meines Bungalows.
    Unter die Deckensparren möchte ich zuerst eine Unterkonstruktion 38/58 mm schrauben,dann die Traglattung 22/80.
    Die Unterkonstruktion möchte ich mit Justierschrauben anbringen um eine Gerade ebene für die Traglattung zu schaffen(geht ja auch einfacher und schneller als alles mit Keilen auszugleichen).
    Meine Frage ist nun ob ich nicht durch das justieren(wiederherausdrehen)der schrauben die darunter befestigte Dampfbremse Beschädige oder anfällig mache?
    Oder mache ich mir einfach zu viele Gedanken?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Justierschrauben?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Vossi
    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beruf
    Wohnraumgestalter
    Benutzertitelzusatz
    Freigeist und Erfinder
    Beiträge
    1,413
    oder!!
    Kommt unter anderem darauf an, was die Luftdichtigkeitsschicht erreichen soll. Als "normale" Dampfsperre macht das eine oder andere Schraubloch nichts. Zumal die Schrauben ja noch drin sind. Wenn Du weisst wo Du schrauben willst, kannst Du auch an diesen Stellen ein Loch auf dem Balken in die Folie schneiden und sofort wieder verkleben mit dem Bauteilband grün . Dann ist das Schraubloch dicht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von Peeder
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Wallhausen
    Beruf
    Trockenbauer
    Benutzertitelzusatz
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Beiträge
    4,752
    Falsch, die Grundlattung längst auf die Sparren ( sitzpress ) , die Traglattung ausgleichen.



    Peeder

    Mit Metallprofilen ist einfacher und besser
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Lachendorf
    Beruf
    Verputzer
    Beiträge
    4
    Danke schön für die Tipps!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Roddy
    Gast

    zusätzliche Frage

    Könnte sich die 22/80 Traglattung, die mit Justierschauben an der Grundlattung befestigt wird, nicht zu stark verziehen?
    Laienhaft stelle ich mir nur eine mittige Verschraubung vor...
    viele Grüße
    Roddy
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Avatar von Peeder
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Wallhausen
    Beruf
    Trockenbauer
    Benutzertitelzusatz
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Beiträge
    4,752
    na ja, 80er ist auch ein bischen übertrieben, 60er reichen.
    mittige Verschraubung


    und statt 22 er Stärke ist mind. 24 er angebracht. Der GK wird mit mind. 3,5 x 35 Schgrauben montiert .

    Peeder
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen