Ergebnis 1 bis 1 von 1

Balkon richtig sanieren

Diskutiere Balkon richtig sanieren im Forum Bastelecke auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    50

    Balkon richtig sanieren

    Dieses Forum ist für Sanierung konkret für spezielle Fragen (DG-Ausbau, Putzerneuerung, Sturzeinbau, Deckendurchbiegung, etc...)

    Wenn mein jetziger Beitrag, der konkrete Fragen enthält, erneut geschlossen oder verschoben wird, wird dies eine Beschwerde Inhaber der Webseite nach sich ziehen.

    Ich habe vor, einen ca. 30 Jahre alten Balkon zu sanieren. Der Balkon ist aus ca. 15 cm starkem Beton.

    Hier die vorgeschlagene Vorgehensweise:

    1) 2%-Gefälleestrich anbringen.

    2) Bitumenlösung vorstreichen.

    3) Fläche 2-fach mit Bitumenbahn abdecken und verschweißen.

    4) Mind. 80 mm Isover Styrodur mit Falz bzw. ähnlich verlegen, da unterhalb der einen Teilfläche das Wohnzimmer ist.

    5) Fläche 2-fach mit Bitumenbahn abdecken und verschweißen.

    6) Bautenschutzmatte verlegen.

    7) Hartholzplatten oder -Dielen, z.B. Bankirai verlegen.

    Bitte um Kommentar, ob diese Schritte richtig sind.

    Welche Art von Gefälle-Estrich soll verwendet werden, damit sich dieser gut mit dem alten Beton verbindet? Sind irgendwelche Vorbehandlungen des Betons notwendig?

    Entlang des Balkons soll eine Kupferdachrinne verlaufen. Sollen die beiden 2-fachen Bitumenbahnen um die Kante gebogen und über die Stirnseite des Balkons zur Rinne verlegt werden, damit das Wasser besser abfließen kann?

    Welche Gewährleistungsdauer kann man von einerFirma für dir Durchführung solcher Arbeiten verlangen?

    Besten Dank für Eure Antworten!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Balkon richtig sanieren

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren