Ergebnis 1 bis 7 von 7

Wozu dient die Balkenlage auf der Bodenplatte??

Diskutiere Wozu dient die Balkenlage auf der Bodenplatte?? im Forum Holzrahmenbau / Holztafelbau auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    02.2010
    Ort
    Hannnover
    Beruf
    bauhandwerker
    Beiträge
    50

    Wozu dient die Balkenlage auf der Bodenplatte??

    Hallo,

    ich habe gerade die statik meines architekten erhalten. dieser hat ein rastermaß von 75cm geplant und die ständer stehen direkt auf der bodenplatte.

    bei allem was ich bisher zum hrb gesehen habe gibt es immer eine ( meist doppelte ) horizontale Balkenlage auf dichtbahn auf der bodenplatte, auf der dann die ständer stehen....

    kann mich jemand ein wenig aufklären über den zweck der horizontalen balkenlage und vor- nachteile ohne dieselbe?

    besten dank
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Wozu dient die Balkenlage auf der Bodenplatte??

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Göttingen
    Beruf
    Zimmerer & Holzingenieur
    Beiträge
    1,206
    Meinst du mit Balkenlage die Schwellen und Montageschwelle (Richtschwelle, Nivellierschwelle..) der HRB Wand?
    Je nach Philosophie kann mit Montageschwelle oder auch ohne gearbeitet werden. Erstere wird vor den Wänden auf der Bopla eingemessen und ausgerichtet, ohne Montageschwelle muss beim Richten der Wände mehr gemessen werden. Also überwiegend praktische Gründe.

    75cm ist ein ungewöhnliches Rastermaß. Üblich ist 62,5 oder 83,3 bzw. 83,5. (+ noch ein paar Exoten nach oben), je nachdem wieviel Gedanken sich der TWP macht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    es liest sich so, als stehen die ständer ohne
    unteres rähm auf der bodenplatte...?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Göttingen
    Beruf
    Zimmerer & Holzingenieur
    Beiträge
    1,206
    Zitat Zitat von Baumal Beitrag anzeigen
    es liest sich so, als stehen die ständer ohne
    unteres rähm auf der bodenplatte...?
    Das würde ich dem Architekten noch zutrauen ,
    dem Statiker aber nicht.

    Abgesehen von schönen Bildchen gibt es auch Vor- und Nachbemerkungen in so einer Statik.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    MoRüBe
    Gast

    Und, wie willste...

    ... bei dem Rastermaß da ordentlich die Platten der Scheibe befestigen??
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2010
    Ort
    Hannnover
    Beruf
    bauhandwerker
    Beiträge
    50
    ...erst einmal danke für eure antworten.

    ja, ich meine ohne schwelle/bodenrähm ( sorry für das fehlende fachvokabular )

    wenn ich es recht verständen habe, dann kann der zimmermann also ( je nach eigener vorliebe ) die sache auch mit schwelle bauen. die statik dürfte davon ja nicht berührt werden?

    rastermaß 75cm bin ich nicht ganz sicher. sparrenabstand ist 75. dazu eine fußfette. ob die ständer nicht auch ein anderes maß haben können weiss ich nicht genau. aber da frage ich einfach mal nach...


    ps: statik kommt auch vom / über den architekten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #7

    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Göttingen
    Beruf
    Zimmerer & Holzingenieur
    Beiträge
    1,206
    Zitat Zitat von bichunmoo
    wenn ich es recht verständen habe, dann kann der zimmermann also ( je nach eigener vorliebe ) die sache auch mit schwelle bauen. die statik dürfte davon ja nicht berührt werden?
    Ein klares Jain. Die Ausführung hat selbstverständlich Auswirkung auf die Wahl der Verankerung. Da sollte die Statik sich aber nicht widersprechen.
    Zitat Zitat von bichunmoo
    sparrenabstand ist 75.
    Rastermaß ist demnach 75cm + Sparrendicke?
    Zitat Zitat von MoRüBe
    Und, wie willste...
    ... bei dem Rastermaß da ordentlich die Platten der Scheibe befestigen??
    Wie meinen?
    Klammer, Nägel, Uhu...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen