Werbepartner

Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Registriert seit
    03.2009
    Ort
    Edemissen
    Beruf
    Wertpapierhändler
    Beiträge
    56

    Flecken an Garagenwand

    Hallo, eine Frage zu meiner Garagenwand......

    kann es evtl. sein, dass ich ein ähnliches Problem habe, wie der Kollege im Thread etwas weiter unten ?

    An zwei meiner Garagenwände (Nord und West) habe ich nach dem Winter Flecken, die teilweise von einer feinen Kristallschicht überzogen sind (wie Schnee). Die Wände sind aus Stein gemauert, aussen verklinkert, innen verputzt (offenbar den gleichen Putz, den ich auch in den Innenräumen habe - sieht jedenfalls so aus) und darauf weisse Farbe (mein Schwiegervater meinte es gut und hat mit Alpinaweiss gestrichen, also eigentlich ist das doch Tapetenfarbe, oder ?)

    Jedenfalls habe ich heute beim freiräumen der Wand (den Winter über lehnte mein Gartentisch hochkant dagegen) wieder eine Fleck gefunden..so in ca. 15 cm Höhe beginnend und rechteckig verlaufend (40 cm breit und ca 15 cm hoch). Der fühlt sich jetzt allerdings nicht mehr so richtig feucht an.

    An der andern Wand ist ein ähnliches Bild zu sehen, da sind die Flecken aber grösser. Im Sommer sind beide Wände aber definitiv trocken (dann ich der Putz auch "innen" schneeweiss, da habe mal eine paar Probebohrungen gemacht. An dieser Wand steht auch des Auto.....kann es sein, dass sich evtl. warme und feuchte Luft (von warmen und nassen Auto) im Winter auf dem Putz der kühlen Aussenwände niederschlägt und der irgendwie "Wasser" zieht ? Die Klinker sind von aussen ganz heile, sowie auch die Fugen...zudem habe ich die bereits zweimal mit ceresit imprägniert.....kann ich das irgendiwe dauerhaft beheben ?

    Danke für Eure Hilfe
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Flecken an Garagenwand

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Niederbayern
    Beruf
    Bautechniker
    Beiträge
    239
    Ohne genaueres zu sehen, dürfte es sich bei den weißen Flecken um Salzausblühungen handeln. Diese entstehen durch das Salzwasser das mit dem Auto in die Garage transportiert wird und dann von dort durch die Fliesenfugen, Estrich oder beschädigte Silikonfugen in das Mauerwerk und den Putz vordringt und von dort hochsteigt.

    Die Hauptursache ist meistens das der Sockelbereich nicht richtig abgedichtet wird in der Garage!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen