Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Registriert seit
    03.2009
    Ort
    Prien
    Beruf
    Arzt
    Beiträge
    82

    Kelleraußenwand Innendämmung

    Hallo an alle!

    ich habe einen Neubau-Keller mit 25 cm Betonwand, 10 cm Perimeterdämmung und Noppenfolie. Der Keller schaut - hangbedingt - im Südwesten ca. 80 cm aus der Erde heraus.

    Der Keller selbst soll als Heizung, Technik, Vorrat, Werkstatt und Sauna genutzt werden, wobei letzte 2 Räume mit FBH und KWL ausgestattet sind.

    Meine Frage lautet:

    Ich würde gerne die Räume, deren Außenwände stärker aus dem Erdreich schauen (v.a. Werkstatt und Sauna) von innen zusätzlich dämmen.

    Ist dabei folgende Dämmung sinnvoll:

    Beton - 30 mm Holzweichfaserplatte - 30mm PUR-Dämmung alukaschiert

    Lt. dem U-Wert-Rechner :

    http://www.u-wert.net/berechnung/u-wert-rechner/

    hätte ich damit einen U-Wert von 0,22 und auch keine Probleme mit dem Tauwasser...

    Andere Vorschläge sind immer willkommen

    Danke, tintin
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Kelleraußenwand Innendämmung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476

    Kelleraußenwände innen dämmen

    moin moin,

    ich sehe die kombination innen- und außendämmung an einer wand immer kritisch. Lassen Sie den wandaufbau von einem bauphysiker berechnen und prüfen. Diese online-rechner sollten nur zur orientierung angewendet werden.

    Freundliche grüße aus berlin
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen