Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Trier
    Beruf
    Beamter
    Beiträge
    1

    FIP 290 auf KalkGips-Putz

    Hallo,

    wir sollen nächste Woche den Edelputz (Innen) in unseren Neubau bekommen. Als Grundputz wurde KalkGips-Putz verarbeitet. Wir hätten gerne eine gefilzte Oberfläche, die anschließend gestrichen wird. Nun hat unser Verputzer FIP 290 vorgeschlagen. ALs ich die Produktbeschreibung gelesen habe, wurde ich etwas stutzig. Da stand: Nicht auf Gipsputz und Gipskartonplatten anwendbar. Habe meinen Verputzer drauf angesprochen. Der sagte: Kein Problem, ist ja KalkGips-Putz. Mit ISOGRUND vorstreichen, dann klappt das.

    Hat jemand von Euch bereits Erfahrung damit gemacht
    und kann mir da einen Tip geben?

    Vielen Dank...!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. FIP 290 auf KalkGips-Putz

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Köln
    Beruf
    Stuckateurmeister
    Beiträge
    1,177
    und kann mir da einen Tip geben?
    KNAUF anrufen. Andere Filzputze auf PI/PII habe ich auch schon auf Gipsputze aufgetragen, der Gipsputz wird allerdings in diesem Fall NICHT geglättet sondern nach dem geradeziehen und spachteln mit dem Flächenspachtel ganz scharf "aufgekratzt" (Vermeidung einer Bindemittelanreicherung an der Oberfläche). Sollte mit einer Grundierung (dass der FP verkieseln kann) eigentlich gehen.........
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    02.2010
    Ort
    Ostalbkreis, Baden-Württemberg
    Beruf
    Stuckateurmeister & Gebäudeenergieberater
    Beiträge
    91
    Voranstrich mit Knauf Quarzgrund reicht aus. Bei GK Untergrund Knauf Aton.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen