Ergebnis 1 bis 4 von 4

Durchbruch in eine Außenwand

Diskutiere Durchbruch in eine Außenwand im Forum Bauphysik allgemein auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    05.2010
    Ort
    solingen
    Beruf
    servicetechniker
    Beiträge
    2

    Durchbruch in eine Außenwand

    Hallo zusammen, ich habe eine kleine Frage wo ich mich seit Tagen mit beschäftige und zwar, ich wollte in einer Außenwand einen Durchbruch machen um einen toten Raum mit als Wohnfläche zu nutzen, das problem ist nur das ich dazu durch eine ca 70cm dicken Außenwand muss.

    Baujahr des Gebäudes ist etwa 1900 die Außenwände sind 70 cm dick und der Durchgang soll etwa 110cm breit werden. Wie kann ich als Leihe den benötigten Türsturz berechnen?

    Sollte ich ggf einen Statiker dafür beauftragen ?
    und wie teuer könnte dieser etwa sein damit dieser mir dieses berechnet

    Ich hoffe Ihr habt könnt mir weiterhelfen.

    MFG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Durchbruch in eine Außenwand

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Bremen
    Beruf
    Softi
    Beiträge
    1,972
    Zitat Zitat von blankx Beitrag anzeigen
    Wie kann ich als Leihe den benötigten Türsturz berechnen?
    Durch ein einschlägiges Studium Du wirst das als Leihe/Laie doch wohl nicht
    ernsthaft selber machen wollen, sowohl die Berechnung als auch die Ausführung?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Wieland
    Gast
    Dienen Angaben zu folgen, handelt es sich bei deiner Wand um Natursteinmauerwerk.

    Du solltest dir für die Ausführung einen Fachmann holen,da bei Natursteinwänden
    in Abhängigkeit der Qualität des Mörtels und des Mauerwerk,ganz plötzlich grosse
    Löcher entstehen können.

    Unter 3m³ Natusteinmauerwerk passen eine Menge Leichen!

    Lass dir Angebote machen.

    Safety first!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Bauexpertenforum Avatar von mls
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    obb, d, oö
    Beruf
    twp, bp
    Beiträge
    13,790
    Zitat Zitat von blankx Beitrag anzeigen
    ..
    Sollte ich ggf einen Statiker dafür beauftragen ?..
    jo .. aber keinen, der dich mit ner seite papier im regen stehen lässt: der
    ist für das funktionieren genauso verantwortlich, wie der maurer und ab 50..70 cm
    sind durchaus überraschungen möglich.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2010
    Ort
    solingen
    Beruf
    servicetechniker
    Beiträge
    2
    Danke euch für die Tips denke ich lasse den von einer Fachfirma machen nicht das das Haus dann Risse bekommt wenn ich Fehler mache. Kennt wer zufällig gute Firmen im Bereich von Düsseldorf ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen