Ergebnis 1 bis 2 von 2

Quadratisch praktisch teuer

Diskutiere Quadratisch praktisch teuer im Forum Architektur Allgemein auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    02.2010
    Ort
    au
    Beruf
    postbote
    Beiträge
    28

    Quadratisch praktisch teuer

    hallo zusammen

    ich beschäftige mich in letzter zeit etwas mit dem hauskauf.
    habe aber nicht besonders ahnung.

    eine sache ist mir aber aufgefallen.
    das macht für mich keinen sinn.

    ich wundere mich immer wieder das ich "normale" häuser finde wenn ich nach "billig" häusern schaue.
    also normale häuser im sinne von "traditioneller"architektur.
    mit schräg dach usw usw.

    noch mehr wundere ich mich das für bungalows meistens sogar mehr berechnet wird?
    ich (als leihe) hätte ja jetzt gedacht das diese bauweise eigentlich viel günstiger sein müsste.
    also wenn man einfach ein quadrat bzw rechteck in die landschaft setzte.
    kaum mehr als 4 wände und in feinster fabrik norm.
    wie kommt es das solche bauten eher teurer sind als "normale" häuser.

    gruss
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Quadratisch praktisch teuer

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Bremen
    Beruf
    Softi
    Beiträge
    1,972
    Zitat Zitat von bergi Beitrag anzeigen
    ich wundere mich immer wieder das ich "normale" häuser finde wenn ich nach "billig" häusern schaue.
    also normale häuser im sinne von "traditioneller"architektur.
    mit schräg dach usw usw.
    Weil man "normal" so baut, wie es langfristig am günstigsten ist
    und es den Bedürfnissen der meisten Leute am besten gerecht wird.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen