Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1

    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Schnaittach OT
    Beruf
    IT
    Beiträge
    79

    Aufheizprotokoll Zementestrich und Wärmepumpe

    Hallo zusammen,

    habe schon ein paar Vordrucke dazu über Google gefunden. Das Problem ist, das ich mit meiner Wärmepumpe keine 55 Grad Vorlauf fahren möchte. Gibt Vorschläge, wie die Temperaturen bei Wärmepumpen hochgefahren werden sollen?

    Gruß Karl
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Aufheizprotokoll Zementestrich und Wärmepumpe

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    04.2010
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beruf
    Lehrer
    Beiträge
    102
    Warum willst du keinen Vorlauf von 55 °C einstellen???
    Die Wärmepumpe hat doch sicherlich ein spezielles Estrich-Heizprogramm an Bord - und wenn es mit dem zusätzlichen Heizstab ist.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von face76 Beitrag anzeigen
    Warum willst du keinen Vorlauf von 55 °C einstellen???
    Das frage ich mich auch. Achtung, jetzt kommt gleich die Nummer mit dem Strom sparen.

    Wie das Funktionsheizen durchzuführen ist, haben wir hier ja schon mehrfach beschrieben. Sollte die Regelung kein entsprechendes Programm haben, dann muss man eben manuell die Temp. anpassen.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    München; Bayern, near Germany
    Beruf
    Handwerker
    Beiträge
    812
    Warum willst du überhaupt auf 55°C aufheizen?
    Es ist die maximale VL-Temperatur einzustellen.... ist das bei dir 55°C?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Saarland
    Beruf
    kaufm. Angestellter
    Beiträge
    12
    ich habvon meinem Estrichleger einen Protokollvordruck bekommen. Meine Sole-Wasser-WP ist von von V*******n. Hab keinen Heizstab. Die PUmpe hat ein Aufheizprogramm, dieses darf aber nicht über die Sonde gefahren wereden. Die Fa. V*******n stellt mir Kostenfrei für diese Zwecke nen Heizstab zur Verfügung. Strom muss ich halt selbst zahlen, aber offen gesagt, die Rechnung geht beim Neubau unter



    Gruesse aus dem Saarland
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Schnaittach OT
    Beruf
    IT
    Beiträge
    79

    Temperatur Vorlauf

    Hallo,

    wie hoch geht denn Dein Estrichleger mit der maximalen Vorauftemperatur?

    Meiner sagt, 5 Grad mehr als die normale Vorlauftemperatur. Bei Wärmepumpen rechne ich mit einer Vorauftemperatur von 35 Grad, somit würde das AUfhheizprogramm nicht höher als 40 Grad gehen.

    Mein Heizerer wiederum sagt, wir gehen auf 55 Grad, war schon immer so...

    Karl
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Lorch
    Beruf
    GWI
    Beiträge
    7,470
    Und wo ist jetzt das Problem ?

    Gruß
    Achim Kaiser
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Schnaittach OT
    Beruf
    IT
    Beiträge
    79
    Problem - nirgends

    War eine FRAGE und dafür ist das Forum ja wohl da.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen