Ergebnis 1 bis 5 von 5

Badsanierung

Diskutiere Badsanierung im Forum Sanitär auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    annaloga
    Gast

    Badsanierung

    Hallo,

    ich benötige mal einen fachlichen Rat von den Experten unter euch

    Im Zuge einer Badsanierung müssen auch die Wasserleitungen im Haus erneuert werden.

    Die vorhandene Installation ist schon mind. 25 Jahre alt.

    Bad - 4 Abnehmer (Waschtisch, WC, Waschmaschiene und Dusche)
    Küche - 1 Abnehmer (Spüle)
    Warmwasser von Druckboiler 50L
    Verlegung von Kupferrohr!

    Die Trinkwasserzuleitung kommt im Keller an.
    Von der Wasserzuleitung soll ein 22" Rohr unter die Küche, unters Bad und zum Boiler auf dem Dachboden verlegt werden. (Rohr liegt dann direkt unter dem Fußboden)

    Das 22" Rohr geht nach oben ins Bad und wird als 18" Rohr wagerecht zu den Abnehmern weiterverlegt. Dann gehts vom 18" senkrecht mit 15" zum Abnehmer.

    Zum Abnehmer in der Küche geht es vom 22" Rohr nur senkrecht ca. 2m mit 15" nach oben.

    Warmwasser wird vom Dachboden mit 22" senkrecht durch Holzwand ins Bad gelegt. Dort gehts dann waagerecht mit 18" in der Wand in Fußbodenhöhe unterhalb zu den Abnehmern und dann mit 15" senkrecht zum Abnehmer.

    Im Bad sollen alle Rohre in die Wand eingelassen werden und anschließen wird die Wand verputzt.

    Warmwasser wird mit 22" vom Bad in den keller unter die Küche verlegt. Dort gehts dann senkrecht mit 15" zum Abnehmer.

    Der Aufbau ist also:
    Keller 22"
    Bad rundum Waagerecht unterhalb Abnehmer 18"
    senkrecht von 18" mit 15" direkt zum Abnehmer.

    Kupferohre welche in die Wand eingeputzt werden sollen sind bereits ummantelt.
    Alle Rohre im keller werden mit Kautschuk oder ähnlichem ummantelt.

    Müssen die Fittinge in der Wand auch ummantelt werden?
    Ist die Größenanordnung der Rohre so in Ordnung zwecks Wasserdruck?

    Würde mich über eur Meinungen sehr freuen. Kritiken sind natürlich auch zugelassen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Badsanierung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    wasweissich
    Gast
    ist das ein badezimmer ?

    die maße der rohre lassen eine öffentliche badeanstalt vermuten...........

    http://de.wikipedia.org/wiki/Zoll_(Einheit)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    04.2010
    Ort
    Delmenhorst/Bremen
    Beruf
    Gas-Wasserinstallateur/ang. HLK Techniker
    Beiträge
    127

    moin

    Oh man das hört sich nach Heimwerker an und noch viel mehr nach überhaupt keine Ahnung!!

    Baut ihr nen Bad oder nen Schwimmbad)))????

    Lasst das einen Fachmann machen der weiß was er tut, Trinkwasser ist ein Nahrungsmittel und daher haben da auch keine Laien was dran zu suchen!!!
    Habt ihr sicher auch bei eurem Versorger unterschrieben im Vertrag!!!Lest euch das mal durch....

    Wenn schon, dann holt euch wenigstens nen Bekannten der das kann und lasst die Rohre mal vernünftig auslegen!Oder lasst die Arbeiten von nem tzugelassenen Installateuer begleiten und nachher abnehmen, dann habt ihr auch was gespart!


    Wenn man das immer so liest, fange ich morgen glaube ich auch an mal nen Atomkraftwerk zu bauen...informiere mich hier im Forum und dann gehts auf blauen Dunst los))

    Allen einen schönen Sonntag! Auch wenn das Wetter hier in Delmenhorst noch Mist ist...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Uff...

    Wasserzuleitungen mit 22" = 56 cm Durchmesser
    Und in den Raum mit 15" = 38 cm Durchmesser

    Ich glaube die Auslegung sollte man noch mal überdenken...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Baufuchs
    Gast
    Hier lesen

    Trinkwasserinstallation = Sache für den Fachmann
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen