Ergebnis 1 bis 5 von 5

Nachträglicher Kamindurchbruch Betondecken

Diskutiere Nachträglicher Kamindurchbruch Betondecken im Forum Beton- und Stahlbetonarbeiten auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    06.2010
    Ort
    Wiesbaden
    Beruf
    Verkäufer
    Beiträge
    2

    Nachträglicher Kamindurchbruch Betondecken

    Hallo zusammen,

    wir lassen gerade ein schlüsselfertiges Haus bauen und hatten mit Aufpreis vereinbart, dass im Wohnzimmer ein offener Kamin hinkommt und dafür auch ein Kaminzug gebaut wird. Nun haben wir festgestellt, dass die Betodecken eingebaut sind aber der Kamindurchbruch vergessen wurde! Der Bauträger wird die Durchbrüche nun nachträglich machen lassen. Gibt es für einen nachträglichen Deckendurchbruch irgendwelche Nachteile (Isolation, Statik, etc.)?!

    Vielen Dank im voraus für Eure Antworten ;O)

    Keanu
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Nachträglicher Kamindurchbruch Betondecken

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum Avatar von Yilmaz
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Delbrück/Westfalen
    Beruf
    Maurer & Betonbaumeister
    Benutzertitelzusatz
    Maurer-und Betonbauermeister
    Beiträge
    5,477
    Die decke isoliert nichts. Wegen dem durchbruch rücksprache mit statiker halten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2010
    Ort
    Wiesbaden
    Beruf
    Verkäufer
    Beiträge
    2
    Hallo Yilmaz, gibt es sonst keinerlei Nachteile, so dass die Decke nicht mehr so stabil ist oder so?! Der Durchbruch ist denke ich ja nur 50x50 cm., dürfte demnach nicht viel Unterschied machen?! Weiter Frage wäre, muss der Kaminzug vom Keller aus gebaut werden, oder kann es auch im Erdgeschoß anfangen (Gewichtbelastung Boden EG?!)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Bauexpertenforum Avatar von Yilmaz
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Delbrück/Westfalen
    Beruf
    Maurer & Betonbaumeister
    Benutzertitelzusatz
    Maurer-und Betonbauermeister
    Beiträge
    5,477
    Wie gesagt, der statiker soll es zustimmen. Ich hätte kein problem mit eine nachträglichen durchbruch wenn die lage stimmt. Wenn keller vorhanden auf jedenfall im keller anfangen damit die reinigungsklappen und dreck nicht im wohnzimmer ist. 500-600 euro mehrkosten ist es wert. Mfg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    Kornwestheim
    Beruf
    Bauingenieur
    Benutzertitelzusatz
    Nachdenken kostet extra.
    Beiträge
    5,636
    Naja, die Frage ist auch, was fürn Teil da hinkommt - Kanonenofen bis gemauerter 3 to Kachelofen - alles kommt vor.

    Solange noch der Rohbau besteht, gibt es viele Möglichkeiten das zu lösen. Die erste Wahl ist eine statisich belanglose Stelle.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen