Werbepartner

Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Registriert seit
    03.2010
    Ort
    Hennef
    Beruf
    IT-Fachmann
    Beiträge
    2

    Frage Arbeitsraum verfüllen ohne verdichten?

    Hallo Experten,

    der Arbeitsraum unseres EFH soll verfüllt werden, wozu nach einigen Verzögerungen nur noch zwei Arbeitstage Zeit bleiben (anschließend geplanter Fertighaus-Montagetermin).
    Lt. Tiefbau-Unternehmer kann er in der Zeit auffüllen, aber nicht lagenweise verdichten und will deswegen keinen Schotter oder Füllkies, sondern lt. neuem Angebot "Splitt 16/22" liefern, am Telefon sprach er von Basalt-Splitt. Nach seiner Aussage ist Verdichten bei diesem Material nicht nötig.

    Die Mehrkosten sind nicht so sehr das Problem; ich will aber sicher sein, dass später keine Setzungen mehr auftreten. Kann dieses Material tatsächlich ohne Verdichten eingebaut werden?

    Ich sehe jetzt als Alternativen:
    - Vorschlag annehmen
    - kurzfristig einen schnelleren Tiefbauer suchen, der auch verdichtet
    - Haus-Montagetermin verschieben :-(

    Ach ja: Rollkies ohne Verdichten kommt nicht in Frage, da vor einem Kellerfenster eine Abböschung aufgeschüttet werden muss, die damit nicht halten würde (Mauer wird erst später gesetzt).

    Vielen Dank für Eure Ratschläge!
    Wolfgang
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Arbeitsraum verfüllen ohne verdichten?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren