Ergebnis 1 bis 14 von 14

Grundriss

Diskutiere Grundriss im Forum Architektur Allgemein auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    05.2010
    Ort
    Buxtehude
    Beruf
    Fluggerätmechaniker
    Beiträge
    14

    Grundriss

    Mahlzeit zusammen,
    wir haben vor im Frühjahr 2011 zu bauen.
    Grundstück ist vorhanden, Wald, Hanglage nach Süden und 1850qm.

    Soweit so gut, dies sind die ersten Entwürfe und wir sind für jede konstruktive Kritik zu haben.
    In den Entwürfen ist Norden oben.


    Gruß

    Andreas und Bianca
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Grundriss

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    Schwabenländle
    Beruf
    Angestellte
    Beiträge
    303
    Hallo

    ich kann gar keine Treppe sehen?
    Gibt es bei euch einen Aufzug?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2010
    Ort
    Buxtehude
    Beruf
    Fluggerätmechaniker
    Beiträge
    14
    Zitat Zitat von Wicki Beitrag anzeigen
    Hallo

    ich kann gar keine Treppe sehen?
    Gibt es bei euch einen Aufzug?
    Die Wendeltreppe is sogar beschriftet
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    Schwabenländle
    Beruf
    Angestellte
    Beiträge
    303
    Ach so, stimmt. Ich dachte, das sei der Luftraum. Oder der Raum für den Aufzug.

    Habe meine Brille nicht zur Hand

    Eine Wendeltreppe ist auch interessant. Nur vielleicht ein bißchen schwierig zu laufen (für Leute ohne Brille).

    Ansonsten finde ich den Entwurf ganz ok.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    02.2010
    Ort
    Nordhessen
    Beruf
    ewiges Schulkind
    Beiträge
    654
    Hi!

    Warum öffnet sich die Küche Richtung Treppe und nicht Richtung Wohnzimmer? Man sitzt an der Theke irgendwie im Flur und damit im Durchgangsbereich. Finde ich irgendwie unglücklich...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beruf
    vom Fach
    Beiträge
    163
    So schlecht find ich es nicht!

    Ich würde die Tür des Vorratraumes etwas von der Wand wegschieben, dadurch Platz an der Wand.
    Fenster der Küche etwas klein.

    Das Bad im Eg würde ich überplanen. Dusche ist klein und eng, und schiebt sich in den Gangbereich. Zudem nimmt sie noch Licht weg.
    Aus der zweiten Garderobe, im Flur zu den Kindern, lieber einen Wandschrank machen, oder hier den Zugang zur Wendeltreppe.

    Im Dg würde ich, bis auf die Ankleide vielleicht, keine Schiebetüren machen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    05.2010
    Ort
    Bodenheim
    Beruf
    Vertrieb + Papa
    Benutzertitelzusatz
    Ehepaar mit zwei Kindern
    Beiträge
    9
    Hallo,
    vom Verhältnis wirkt für mich die Küche eher klein - aber der Vorratsraum dafür recht groß. Habt ihr das mit den Geräten und Schränken mal durchmöbliert? Uns hatte der Besuch in einem guten Küchenstudio sehr geholfen.
    Die Wendeltreppe ist sicher Geschmackssache - mein Geschmack wäre sie nicht. Habt ihr euch Gedanken gemacht, ob die Treppe ausreichend Tageslicht bekommt? Ich finde es bei einem so beeindruckenden Haus schade, wenn dann im Innenbereich das Licht angemacht werden muß.
    Viele Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Salzburg
    Beruf
    Bauer
    Beiträge
    23
    hallo!

    elternbereich:

    find ich toll, dass ihr euch da ein rückzugsgeschoss gemacht habt! würde nur das bad mit der ankleide tauschen ... mir gefällt es besser wenn der "strassenstaub" nicht im schlafzimmer landet ... sozusagen von der treppe sofort in die ankleide und dann ins private und da gehört für mich das elternbad auch dazu

    was ich mir noch gönnen würde - wäre eine dachterrasse ... stell ich mir romantisch vor!

    auch würde ich diesen bereich baulich so richten, dass dieser - die kinder sind irgendwann ja auch mal weg und vielleich könnt ihr mal die wendeltreppe körperlich nicht mehr bewältigen - von aussen zugänglich ist - könnt ihr dann vermieten - zusätzliches einkommen! die zeiten werden nicht besser!

    lg manfred
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Hessen
    Beruf
    Wirtschaftsinformatiker
    Beiträge
    600
    Mir gefällt der Küchen-/ Treppenbereich überhaupt nicht.

    1. Jeder Besuch muss zuerst am Küchenchaos vorbei. Wenn Ihr die Küche nicht nur zu Dekorszwecken einbaut, halte ich das für suboptimal. Man kann natürlich auch superordentlich sein, aber irgendwie kriegen zumindest wir das mit drei Kindern nicht hin...
    2. Wendeltreppen finde ich auch nicht so prickeln. Musste mal einem Freund beim Umzug helfen, der auch so ein Teil hatte. Seitdem für mich ein rotes Tuch!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Bremen
    Beruf
    Softi
    Beiträge
    1,972
    Zitat Zitat von Bautz Beitrag anzeigen
    Jeder Besuch muss zuerst am Küchenchaos vorbei. Wenn Ihr die Küche nicht nur zu Dekorszwecken einbaut, halte ich das für suboptimal. Man kann natürlich auch superordentlich sein, aber irgendwie kriegen zumindest wir das mit drei Kindern nicht hin
    Also spätestens mit drei Kindern wäre es mir herzlich egal, was Besucher
    da denken oder sagen. Die Küche ist bei einer Familie halt mal der zentrale
    Ort.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2010
    Ort
    Buxtehude
    Beruf
    Fluggerätmechaniker
    Beiträge
    14
    Zitat Zitat von Azalee Beitrag anzeigen
    Hi!

    Warum öffnet sich die Küche Richtung Treppe und nicht Richtung Wohnzimmer? Man sitzt an der Theke irgendwie im Flur und damit im Durchgangsbereich. Finde ich irgendwie unglücklich...

    Öffnet sich Richtung Treppe weils erstens sonst kaum Platz für nen Sofa im Wohnzimmer geben würde ausser direkt an den Küchentresen angrenzend.

    Zweitens, ist die Wand da die Tragende für die Aussenwand vom Obergeschoss.

    Drittens, ja hmm drittens von wegen Durchgangsbereich... stimmt schon, aber auch nur wenig dramatisch da die Treppe ja nur in den "Elternbereich" und in den Keller führt.
    Und was das am Tresen sitzen angeht, im moment sind da zwar Barhocker eingezeichnet, ob da aber welche hinkommen mag ich mal bezweifeln. Soll ja auch noch Schrankfläche werden, und ich glaube wir haben kaum Lust immer die Hocker beiseite zu schieben wenn man ans Geschirr will.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2010
    Ort
    Buxtehude
    Beruf
    Fluggerätmechaniker
    Beiträge
    14
    Zitat Zitat von Bautz Beitrag anzeigen
    Mir gefällt der Küchen-/ Treppenbereich überhaupt nicht.

    1. Jeder Besuch muss zuerst am Küchenchaos vorbei. Wenn Ihr die Küche nicht nur zu Dekorszwecken einbaut, halte ich das für suboptimal. Man kann natürlich auch superordentlich sein, aber irgendwie kriegen zumindest wir das mit drei Kindern nicht hin...
    2. Wendeltreppen finde ich auch nicht so prickeln. Musste mal einem Freund beim Umzug helfen, der auch so ein Teil hatte. Seitdem für mich ein rotes Tuch!
    Ist ja nicht grade eine kleine enge Wendeltreppe, sonst hät ich da auch schon Panik vor.


    Zitat Zitat von ReihenhausMax Beitrag anzeigen
    Also spätestens mit drei Kindern wäre es mir herzlich egal, was Besucher
    da denken oder sagen. Die Küche ist bei einer Familie halt mal der zentrale
    Ort.

    genau immer alles Perfekt geht nicht und ich empfang ja hier keine Menschen zu Geschäftsterminen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2010
    Ort
    Buxtehude
    Beruf
    Fluggerätmechaniker
    Beiträge
    14
    Zitat Zitat von Spe-vo Beitrag anzeigen
    So schlecht find ich es nicht!

    Ich würde die Tür des Vorratraumes etwas von der Wand wegschieben, dadurch Platz an der Wand.
    Fenster der Küche etwas klein.
    Als Vorratstür wäre wohl auch ne Schiebetür interessant, schauen wir mal.
    Weg von der Wand auf jedenfall nicht, dann is die Tür direkt neben dem Kühlschrank und Kühlschranktür und Raumtür würden sich überschneiden, nein danke
    *g*
    Fenster nen bisl grösser wäre gut, ja.

    Zitat Zitat von Spe-vo Beitrag anzeigen
    Das Bad im Eg würde ich überplanen. Dusche ist klein und eng, und schiebt sich in den Gangbereich. Zudem nimmt sie noch Licht weg.
    Aus der zweiten Garderobe, im Flur zu den Kindern, lieber einen Wandschrank machen, oder hier den Zugang zur Wendeltreppe.

    Das Bad is uns auch ein wenig klein, und da wir wohl das Dachgeschoss erst später auszubauen, wäre es super wenn man im EG schon ne Badewanne hätte. Mal gucken ob man den überdachten Eingansbereich ein wenig verkleinern kann und so das Bad breiter macht.
    Würd bei gleich grosser Diele den Vorrat verkleinern, aber der is eh gross genug.
    Hab da auch schon was gezeichnet, nur ich hab keinen Scanner... das gibts also nächste Woche zum anschauen.


    Zitat Zitat von Spe-vo Beitrag anzeigen
    Im Dg würde ich, bis auf die Ankleide vielleicht, keine Schiebetüren machen.
    Wäre mir auch lieber, aber im Bad haut man dann gleich gegen die Badewanne und im Schlafzimmer macht das den Raum noch kleiner.
    Obergeschoss paar qm grösser würde das natürlich verbessern, macht es aber auch teurer... mal schauen was noch geht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  16. #14
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2010
    Ort
    Buxtehude
    Beruf
    Fluggerätmechaniker
    Beiträge
    14
    Zitat Zitat von pezzi Beitrag anzeigen
    hallo!

    elternbereich:

    find ich toll, dass ihr euch da ein rückzugsgeschoss gemacht habt! würde nur das bad mit der ankleide tauschen ... mir gefällt es besser wenn der "strassenstaub" nicht im schlafzimmer landet ... sozusagen von der treppe sofort in die ankleide und dann ins private und da gehört für mich das elternbad auch dazu
    Strassenstaub bleibt ja eh unten, nicht so dramatisch. Bad rüber setzen = längere Leitungen = teuer und unnötig. Im moment alles schön übereinander an Versorgungsleitungen.

    Zitat Zitat von pezzi Beitrag anzeigen
    was ich mir noch gönnen würde - wäre eine dachterrasse ... stell ich mir romantisch vor!
    Wäre sicher fein aber leider auch teuer

    Zitat Zitat von pezzi Beitrag anzeigen
    auch würde ich diesen bereich baulich so richten, dass dieser - die kinder sind irgendwann ja auch mal weg und vielleich könnt ihr mal die wendeltreppe körperlich nicht mehr bewältigen - von aussen zugänglich ist - könnt ihr dann vermieten - zusätzliches einkommen! die zeiten werden nicht besser!

    lg manfred
    Das Obergeschoss fällt dann als vermietung weg, die paar qm... dafür bau ich das nicht vorher so das es evtl in 40 jahren mal vermietet werden könnte... für sowas wäre dann der Keller da.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen