Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Kwl bypass

  1. #1

    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    52385
    Beruf
    Elektriker
    Beiträge
    149

    Kwl bypass

    Hallo.
    Vorneweg, ich habe die Vie**mann Vitovent 400 seit einigen Monaten in Betrieb und bin mit dem allgemeinen Raumklima sehr zufrieden.
    Was mich aber schon von Anfang an gestört hat, war der Aufstellort des Zu/Abluftgerätes. Dieser liegt nämlich ausserhalb der beheizten Hülle(entgegen der Empfehlung des Herstellers).. Soweit kein Problem. Die Fernbedienung sitzt im Flur im KG vor meinem Büro. In 95% der Fälle muss ich da ja nicht mehr ran.
    Jetzt ists aber ja anscheinend so, das die Raumzemp. am Gerät selber gemessen p. im wird. Ich hatte letzten Winter Werte von 1Grad Celsius als Raumtemp.
    Jetzt Frage ich mich im Nachhinein wie denn die Bypassfunktion der Anlage gescheit funktionieren soll, wenn die die Raumt. gleich der Garagentemp. und nicht der wirklichen Innentemp. ist.
    Die Anlage umhängen kommt nicht in Frage, ist klar, aber kann man das was umstellen oder einen Zusatzfühler anschliessen? Kann doch sonst irgendwie keine vernünftige Regelung sein, oder?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Kwl bypass

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von rainerS.punkt
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Redakteur
    Beiträge
    644
    Da muss doch irgendwo ein Temperaturfühler am Gerät sein. Und den in einen andern Raum zu verlegen sollte für dich doch kein Problem sein. Ich würde mal vermuten, dass das für das gerät auch vorgesehen ist und bei der Installation nicht berücksichtigt wurde. </reinespekulation>

    Die Handbücher zum Gerät müsstes du ja haben ...


    Gruß
    r.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von fmw6502
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Kipfenberg
    Beruf
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Benutzertitelzusatz
    Bauherr
    Beiträge
    3,822
    Zitat Zitat von rainerS.punkt Beitrag anzeigen
    Da muss doch irgendwo ein Temperaturfühler am Gerät sein. Und den in einen andern Raum zu verlegen sollte für dich doch kein Problem sein. Ich würde mal vermuten, dass das für das gerät auch vorgesehen ist und bei der Installation nicht berücksichtigt wurde. </reinespekulation>.
    Damit verliert er garantiert die Gewährleistung bzw. Garantie. Je nach Schaltungstechnik ist es auch nicht möglich, einfach für die Fühler (Mehrzahl!) ein paar Meter Kabel dazwischen zu klemmen.
    Also Kontakt mit Hersteller aufnehmen und nach Lösungsmöglichkeit fragen.

    Gruß
    Frank Martin
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    52385
    Beruf
    Elektriker
    Beiträge
    149
    Hallo Rainer.
    Danke für deine Antwort.
    Das ist eine gute Idee, die Frage ist natürlich, inwieweit man dafür "in" die Vitovent eingreifen muss um nicht die Gewährleistung zu gefährden falls mal ein Schadensfall auftritt.
    Ich werde Vie**mann mal zu diesem Thema kontaktieren.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Ulm
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    4,821
    Damit verliert er garantiert die Gewährleistung bzw. Garantie.
    So einfach kann sich keiner aus der gesetztlichen Gewährleistung stehlen. Die Garantie könnte allerdings verwirkt sein, denn da kann der Hesrteller die Bedingungen diktieren.

    Also Kontakt mit Hersteller aufnehmen und nach Lösungsmöglichkeit fragen.
    Das ist auf jeden Fall ein guter Ansatz.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Ich würde vor allem mal den Planer und den Installateur auf diesen Umstand ansprechen!
    Die sind schließlich verpflichtet, ne Lösung zu liefern.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Avatar von Wolfgang38
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Fahrenzhausen
    Beruf
    selbständig
    Beiträge
    773
    Hi möcki,

    bei mir werden 4 Temperaturen gemessen:

    (Vallox)
    1. Temp.: Abluft (>Schlechtluft) Wärmetauscher (evtl. Bypass)
    2. Temp.: >>> Wegluft (ins Freie)
    3. Temp.:>>> Angesaugte Luft (aus Freiem)
    4. Temp.:>>> (evtl. Bypass-angewärmte) Zuluft

    M. E. funktioniert der Bypass, wenn eingeschaltet, wenn die temp unter einen bestimmten Wert fällt. D.h., es wird angewärmt.
    Die Raumtemperatur wo das Gerät steht, spielt da direkt keine Rolle.
    Mir persönlich würde es jetzt nicht einfallen, dass Lüftungsgerät draußen oder in einen Nicht-beheizten Raum zu stellen. Bei mir ist das im Technikraum, wo auch die Heizung ist. Und Elektrik und Wasseranschluss . . . .
    Wenn Bypass ausgeschaltet, dann natürliche direkte Einleitung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8

    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Braunschweig
    Beruf
    Projektlogistiker
    Beiträge
    339
    Zitat Zitat von Wolfgang38 Beitrag anzeigen
    Hi möcki,
    ...
    M. E. funktioniert der Bypass, wenn eingeschaltet, wenn die temp unter einen bestimmten Wert fällt. D.h., es wird angewärmt.
    Die Raumtemperatur wo das Gerät steht, spielt da direkt keine Rolle.
    Mir persönlich würde es jetzt nicht einfallen, dass Lüftungsgerät draußen oder in einen Nicht-beheizten Raum zu stellen. Bei mir ist das im Technikraum, wo auch die Heizung ist. Und Elektrik und Wasseranschluss . . . .
    Wenn Bypass ausgeschaltet, dann natürliche direkte Einleitung.
    Umgekehrt,
    Bypass an -> direkt Einleitung
    Bei meiner Anlage muss die Außentemperatur unter der Innentemperatur liegen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #9
    Avatar von Wolfgang38
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Fahrenzhausen
    Beruf
    selbständig
    Beiträge
    773
    Zitat Zitat von KlausK Beitrag anzeigen
    Umgekehrt,
    Bypass an -> direkt Einleitung.
    stimmt >>> ist gedanklicher Fehler, weil ich den Bypass, also die direkte Außenluft "einschalte" (eigentlich schalte ich die WRG aus oder ein!)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen