Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 21

alte Fassade mit Styropor sauber entfernen

Diskutiere alte Fassade mit Styropor sauber entfernen im Forum Außenwände / Fassaden auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    05.2010
    Ort
    Niederndodeleben
    Beruf
    Industriekauffrau
    Beiträge
    8

    alte Fassade mit Styropor sauber entfernen

    Hallo,

    wir sanieren gerade unsere Fassade und müssen auch das feuchte Styropor unter den aufgeklebten Klinkerriemchen entfernen. auf dem Hof ist uns das herumfliegende Styropor relativ egal bzw. stört es auch keinen ausser uns, aber wir fegen es anschließend weg und gut. Jetzt geht es allerdings an die Straßenseite und da möchte ich natürlich schon vermeiden die Nachbarn zu verärgern. Kann mir jemand einen Trick nennen das Styropor zu entfernen ohne riesigen Dreck zu machen bzw. wie bekommt man die kleinen Styroporfussel in den Griff?
    Kann mir jemand helfen?

    Danke und viele Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. alte Fassade mit Styropor sauber entfernen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

  4. #3

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Nö... klappt oft nicht bei Styropor. Durch die elektrostatische Aufladung verstopft das Rohr...

    Oft genug ausprobiert auf Flachdächern
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    wasweissich
    Gast
    wird vom modell zu modell unterschiede geben....... http://www.google.com/images?um=1&hl..._rfai=&start=0 ohne sinatra funktioniert es
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2010
    Ort
    Niederndodeleben
    Beruf
    Industriekauffrau
    Beiträge
    8
    ich danke erstmal für die Idee mit dem Staubsauger. Aber gibt es denn eine Möglichkeit das Styropor schon so zu bearbeiten das es gar nicht erstzu so einer fusselei kommt? weil die ganzen kleinen flöckchen mit nem staubsauger zu jagen sieht wahrscheinlich auch sehr lustig aus.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    Zitat Zitat von Josy684 Beitrag anzeigen
    ...weil die ganzen kleinen flöckchen mit nem staubsauger zu jagen sieht wahrscheinlich auch sehr lustig aus.
    hab ich mir auch gerade so vorgestellt....

    ihr solltet das gerüst einhausen.
    mit so etwas, z.b.:

    http://www.rkplanen.de/html/body_keder-planen.htm
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    02.2010
    Ort
    Rösrath, NRW
    Beruf
    Vermessungstechniker
    Beiträge
    658
    Hmmm, da fällt mir nur Folgendes ein:

    http://www.google.de/images?hl=de&so...=&oq=&gs_rfai=

    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Köln
    Beruf
    Stuckateurmeister
    Beiträge
    1,177
    ...und dann auch noch gedübelt, dass macht Spaß.

    Einhausen, siehe Baumal.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Wie wäre es, nur unter einem, Wasservorhang zu arbeiten? Müßte dann aber wohl aufgefangen und über einen Abscheider geleitet werden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2010
    Ort
    Niederndodeleben
    Beruf
    Industriekauffrau
    Beiträge
    8
    EY!!! Ihr macht euch lustig.....
    ja flammenwerfen ist das was mir meine Nerven bei dem Thema auch sagen. Und natürlich sind die festgedübelt....alles andere wäre doch zu einfach! Ein Gerüst haben wir an der Seite nicht, da die Aussenseite nur so hoch ist wie das EG. Also 2,30m! Darum können wir auch nix abhängen.
    Hm also gibt es wohl so richtig auch keinen Ausweg ausser den Dreck hinnehmen und danach wieder sauber machen. Hoffe die Nachbarn lynchen mich nicht wenn bei denen alles mit kleinen Flöckchen bedeckt ist.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Dachrinne drüber? Dann eine Plane mit Schraubzwingen an die Dachrinne festmachen und Latten/Bretter/Kanthölzer als Abstandhalter schräg drunterstellen. Dahinter könnt ihr arbeiten...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Maler/Lackierer
    Beiträge
    1,321
    Genauso und nicht anders.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    10.2009
    Ort
    marktredwitz
    Beruf
    handwerker
    Beiträge
    242

    Man solls ja nicht machen

    aber so gings ganz einfach .
    Entsrechende Menge Lösemittel,z.B. Nitro-Waschverdünnung und drauf auf das verflixte Dämmzeug , und Du kannst zusehen wie es sich zurückzieht, schrumpft und sich bis auf die Festkörper verabschiedet . Z.B. bei 1 Raummeter EPS 15 bleiben 15 Kg .
    Wie schon gesagt, so gings, auch wenn man es nicht machen soll .
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Vor allem vermutlich nicht machen DARF!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    zoigl, du hast vermutlich auch mit zu viel
    nitro-waschverdünnung gearbeitet.

    da brauchts natürlich keinen nagel mehr im kopf....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen