Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 33
  1. #1

    Registriert seit
    02.2010
    Ort
    Hagen
    Beruf
    Sys IT
    Beiträge
    19

    Traumhaus (Grundriss)

    Hallo an alle,

    wir sind gerade in der Entwurfsphase. Unsere Architektin hat nach unseren Wünschen, eine Entwurf erstellt, den ich gerne von Experten und Ex-Bauherren diskutieren möchte.

    Die Diskussion ist geöffnet
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Traumhaus (Grundriss)

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    04.2010
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beruf
    Lehrer
    Beiträge
    102
    Auf die Schnelle einige knappe Anmerkungen:

    1. Wenn im HWR die Waschmaschine steht, dann müssen im EG drei Türen durchlaufen werden, ehe man da ist!

    2. Das Zimmer für Kind3 hat keine Tür (fehlt zumindest in der Zeichnung).

    3. Das Fenster im Bad (DG) hinter der Badewanne ist schlecht erreichbar.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    Teltow
    Beruf
    IT
    Beiträge
    146
    Hi, Apollo,

    Unten: Diele, Eingang und Garderobe mit dann offenem Treppenhaus zu einem Raum machen, dann würde es mir gefallen....OG geht...

    gruß wolf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Gast
    Gast
    sagt als erstes ein weiter Weg zum Büro
    wenn das mal gut geht am Morgen mit dem Bad bei 3 ?? Kindern, da wäre schon mal ein 2. Duschbad angesagt.
    Zeichnung selbst gemacht??, Türen fehlen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    Teltow
    Beruf
    IT
    Beiträge
    146
    Zitat Zitat von face76 Beitrag anzeigen
    Wenn im HWR die Waschmaschine steht, dann müssen im EG drei Türen durchlaufen werden, ehe man da ist!
    Na bitte, 2 Türen, sach´ ich doch...

    Zitat Zitat von face76 Beitrag anzeigen
    Das Fenster im Bad (DG) hinter der Badewanne ist schlecht erreichbar.
    ...Aus der Wanne schon, war in unserer Letzten Wohnung auch so, naja....

    Das 3te Kind wird sicher durch´s Fenster versorgt....

    gruß wolf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2010
    Ort
    Hagen
    Beruf
    Sys IT
    Beiträge
    19
    Zitat Zitat von WolfB Beitrag anzeigen
    Na bitte, 2 Türen, sach´ ich doch...

    ...Aus der Wanne schon, war in unserer Letzten Wohnung auch so, naja....

    Das 3te Kind wird sicher durch´s Fenster versorgt....

    gruß wolf


    ja, habt ihr recht, die Tür wird hinzu gemalt ;-)

    Zeichnung selbst gemacht??
    Entwurf selbst, die Architektin hat dann im ArchiCAD eingetragen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein / Hamburg
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Freischaffender Architekt, öbuv SV für Hochbau
    Beiträge
    2,580
    Zitat Zitat von apollo280278 Beitrag anzeigen

    Entwurf selbst, die Architektin hat dann im ArchiCAD eingetragen.
    auch auf die schnelle eine knappe antwort:

    die mühe hätte sie sich sparen sollen.

    sorry, aber der grundriss ist murks. da passt nichts.
    da hilft auch kein herumdoktern.

    eingang/wc/garderobe: man stelle sich nur mal einen besuch mit drei leuten vor.
    winter. dicke jacken.

    keine struktur, keine linie, nichts.
    was sagt denn deine architektin dazu? die kann sowas doch nicht gutheißen!!!?!!!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Avatar von coroner
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Ulm/Deutschland
    Beruf
    IT Consultant
    Benutzertitelzusatz
    Baulaie
    Beiträge
    1,908
    mal schnell meine laienmeinung:
    Da Abmessungen großteils fehlen nurmal so getippt:
    Eingangsbereich viel zu klein
    Speisekammer - passt da ein Regal rein?
    Tür zum HWR vielleicht eher in die Diele?
    Ist das ne Tür da vorm (Schlauch)-Büro?
    Der grosse Bereich im Wohnen/Essen und die Wand-
    konstellation im OG macht die Statik spannend.
    Kind 3 für meine Ansprüche zu klein.
    (1+2 eigentlich auch, wenn man die Schrägen bedenkt)
    Die Galerie könnt etwas dunkel sein.
    Wie tief sind eure Schränke, die in die Akleide sollen?
    Sieht sehr schmal aus, wiegesagt Maße fehlen halt.

    ... malt der Archi euren Plan...? Oder habt ihr den Archiplan abgemalt?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Beiträge
    5,300

    Montagsmaler!

    Zitat Zitat von apollo280278 Beitrag anzeigen
    Unsere Architektin hat nach unseren Wünschen, eine Entwurf erstellt, ...
    Glaube ich nicht. Wenn es diese "Kollegin" denn tatsächlich gibt, solltet Ihr Euch ihr Diplom zeigen lassen, denn der "Entwurf" enthält zahlreiche kapitale Mängel:

    - Möblierbarkeit sämtlicher Räume ist nicht nachvollziehbar
    - Garderobe, Speisekammer und "Ankleide" bieten keine nutzbaren Flächen für Garderobe, Regale oder Schränke
    - "Büro" isr nicht möblierbar
    - Treppe ist mit ca. 20/23 unanständig steil bis unbegehbar
    - ein Kinderzimmer hat keine Tür
    - Abstellraum fehlt
    - direkt neben dem Urinal im Gäste-WC sitzt es sich besonders lecker
    - über den Waschtischen lassen sich nur geneigte Spiegel aufhängen
    - Treppenraum muss ohne natürliches Licht auskommen und kann nur indirekt gelüftet werden
    - die 45° Ecke im Schlafzimmer ist überflüssig

    Nö, die Kollegin gibt's garnicht, das habt Ihr selber gemalt. Ihr spart an der falschen Stelle, kauft Euch lieber ein Fertighaus, das funktioniert wenigstens.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    ich komm leider zu spät, bleibt nur noch zu sagen:
    katastrophe.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    08.2005
    Beruf
    Dipl.Ing.
    Beiträge
    11,181
    Unsere Architektin hat nach unseren Wünschen, eine Entwurf erstellt, ...
    Hierzu ein paar kleine Gedanken:

    1. Diese Architektin gibt es nicht und Du willst uns hier Müll erzählen....das wäre schlichtweg nicht nett!

    2. Die Architektin gibt es tatsächlich und sie hat auch diese Entwürfe erstellt. Dann wäre jetzt der richtige Zeitpunkt die Zusammenarbeit zu beenden.

    Ich behaupte -ganz frech-, daß ein "gelernter" Architekt sich mit Händen und Füßen weigern würde solche Entwürfe vorzulegen!

    Grüße

    Thomas

    PS: Traumhaus??? Eines von der Alb (der schwäbischen, der fränkischen,...völlig egal...)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Unsere Architektin - hihi. Stempelaugusteamalie ist der Fachausdruck dafür!

    Und die "Kollegin" sollte mal ihr CAD Programm erneuern und ihr Fachwissen gleich mit. Den 3% Abzug für Putz gibts nämlich schon lang nimmer.

    Schön finde ich das Urinal Gäste WC. Egal, wie hoch der alloholische Pegel auch ist, Standsicherheit ist dank Verkeilung am Waschtisch garantiert.

    Sehr schön auch die 45° Ecke im Flur OG. Am schicksten sind aber die immer um ein paar cm versetzenden Wände. Ehrlich - so ein bissel Struktur in der Planung ist ja auch echt spiessig.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    Bauexpertenforum Avatar von Marion
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    Bayern
    Beruf
    .
    Benutzertitelzusatz
    Miss Google
    Beiträge
    2,365
    Laienmeinung: nie und nimmer ist das der Entwurf eines Profis.

    Also:
    Nicht träumen - aufwachen!
    Grundrisse verstehen lernen, Ansprüche an Entwurf entwickeln, Qualität erkennen können.

    Marion
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    Emsland
    Beruf
    Dipl.-Ing. (Bau)
    Beiträge
    83
    Hallo!
    Der Grundriss geht ja mal gar nicht.... (Papierkorb lässt grüßen)

    - Büro? Stell mal einen Schreibtisch rein und was dann??
    - Gäste-WC mit Urinal, dass Problem hatRalf wunderbar beschrieben!
    - Was soll mit der Ankleide passieren? Ein Schrank findet da wohl kaum Platz
    - Waschtisch an der Traufe? Was ist mit Spiegel?

    Ab zum Architekt ( wenn es denn einer war?!!?) und ganz ganz schnell umplanen...

    Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    Avatar von matom
    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    Hagen
    Beruf
    Sachbearbeiter Abt. Steuern
    Benutzertitelzusatz
    Dipl.-Ök.
    Beiträge
    736
    Hallo,

    EG:
    - Wohnzimmer wenig Platz an den Wänden um was hinzustellen
    - Gardrobe wenn dann ohne Tür (das hat sicher nie ein Archi so geplant)
    - WC-fenster an EINgangstüren da gibts geteilte Meinungen ^^

    OG:

    -Schlafzimmer voll verhunzt, nen Bett passt da rein neben das Fenster aber die Ankleide ist maximal 2 Meter hoch wenn ich den Strich da richtig deute, und nur 1 Meter breit viel Klamotten passen da nicht rein. Gegenüber dem bett dann nur noch eine Kommode an den Kniestock.

    ne das war kein Archi.
    -
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen