Ergebnis 1 bis 3 von 3

Überspannungsableiter - Einsätze austauschbar

Diskutiere Überspannungsableiter - Einsätze austauschbar im Forum Elektro 1 auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    Erfurt
    Beruf
    Elektriker
    Beiträge
    682

    Überspannungsableiter - Einsätze austauschbar

    Sind bei Überspannungsableitern mit eingesetzten Modulen die Module unterschiedlicher Hersteller gegeneinander austauschbar? Also kann ich ein Modul von J+P oder D*hn in einen Sockel von W*rit einsetzen?

    Die Datenblätter geben das nicht her, und ich hätts gern vor der Bestellung gewusst. Julius weiss das doch bestimmt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Überspannungsableiter - Einsätze austauschbar

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Nein, passen nicht generell. Oft sind sogar die eines Herstellers nicht untereinander kompatibel!

    Allerdings kann es im Einzelfall sein, daß bestimmte Einsätze eines Herstellers auch in bestimmte Unterteile anderer Fabrikate (die den Überspannungsschutz nicht selbst herstwellen, sondern zukaufen) passen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    Erfurt
    Beruf
    Elektriker
    Beiträge
    682
    Danke. Kann zu.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen