Werbepartner

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Gartenbewässerungssysteme

Diskutiere Gartenbewässerungssysteme im Forum Tiefbau auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    Avatar von meisterLars
    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Kreis Soest
    Beruf
    Straßenbauermeister
    Beiträge
    439

    Gartenbewässerungssysteme

    Aloha!
    Nachdem es hier jede Menge Threads über Entwässerung gibt, wirds mal Zeit, dass es auch mal einen Thread zur Bewässerung gibt.

    Zur Zeit bewässere ich meinen Garten mittels eines Flächenregners , den ich aber ständig umsetzen muss.
    Alles gut und schön, aber da ich eher der fauleren Sorte Mensch angehöre, nervt es manchmal ganz schön, den Flächenregner ständig umzusetzen. Schöner wäre es, wenn ich einfach meine Gartenpumpe per Zeitschaltuhr betreiben könnte.

    Ich hab bisher versucht, mich bei Baumärkten und befreundeten Galabauern zu informieren, aber irgendwie hab ich 3 Leute gefragt und vier verschiedene Meinungen gehört.

    Meine Favoriten sind Systeme á la Microdrip oder aber versenkbare Flächenregner, wie z.B. das Gardena Aqua Contour.

    Das Wasser kommt (zumindest bis gestern abend, dann wars leer, ab jetzt gibts Leitungswasser) aus einem unterirdischen 3m³
    Regenwassertank, gefördert wird mit einer Gartenpumpe aus dem Hause Aldi.

    Mir gehts vor allem um den (noch nicht komplett bepflanzten) Wall:


    So. Dann äußert Euch mal zahlreich.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Gartenbewässerungssysteme

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Karlsruhe
    Beruf
    Dipl.Soz.Arb
    Beiträge
    860
    Ich bin auch gerade auf Informationssuche..

    Aber Garde.. kommt mir nicht mehr in den Garten! Die sind anscheinend auf Nachkauf ausgelegt. Hunter, Rainbird oder Toro kostet nicht mehr und soll robuster sein.

    Bei mir wird es wohl für die Beete und Hecken Tropfschläuche und Getrieberegner für den Rasen. Bin aber noch am Anfang der Planung.
    Anstelle einer zeitschaltuhr werde ich allerdings einen kleinen Bewässerungscomputer und Magnetventile kaufen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter
    Avatar von meisterLars
    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Kreis Soest
    Beruf
    Straßenbauermeister
    Beiträge
    439
    Gardena muss ich auch nicht haben. Allerdings scheint es bei den anderen genannten Herstellern an anderen Bezugsquellen als dem Internet zu mangeln.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Karlsruhe
    Beruf
    Dipl.Soz.Arb
    Beiträge
    860
    Manche Gärtnereien, Galabauer und Brunnenbauer könnten auch gut beraten und Dir bei der Beschaffung und Planung helfen.

    Und die meisten "Internethändler" die z.B. Hunter führen, haben auch "normale" Läden.
    Ob ich aber im Baumarkt oder im internet bestelle ist mir persönlich ziemlich egal. Meistens ist die Beratung per Telefon besser als im Baumarkt
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    wasweissich
    Gast
    so schlecht ist das system vom marktführer auch nicht........und eine vernünftige planung liefern die auch .

    einfach kontakt aufnehmen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6
    Themenstarter
    Avatar von meisterLars
    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Kreis Soest
    Beruf
    Straßenbauermeister
    Beiträge
    439
    Ach ja, die Verlegung der benötigten Wasserrohre/-schläuche kann liebend gern oberirdisch verfolgen. Denn der Wall besteht quasi aus Sauerländer Mutterboden, also Sand,Sägemehl und dicke Steine plus 15cm Oberboden. da möchte ich nicht unbedingt durchwühlen. Vor allem, weil der Aushub dank Schwerkraft ziemlich schnell den Weg auf den Rasen findet...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #7
    wasweissich
    Gast
    dan schmeiss doch ein paar dröppelschläuche aus , das spart wasser und arbeit .....

    kannst nal in einer baumschule spionieren , wie die das handhaben , beschreiben ist zu umständlich ....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen