Werbepartner

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 17
  1. #1

    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Aich / Niederbayern
    Beruf
    Kostenplaner
    Beiträge
    91

    Kondenswasser in Beton Keller (Weisse Wanne)

    Hallo zusammen,

    uns hat neulich richtig der Schreck gepackt als wir in unseren Keller kamen (Betonkeller Ausführung Weisse Wanne) und überall in den Ecken und Wänden ca. 50cm hoch die Wand und Boden so richtig nass war. Konnte mir zugegeben anfangs überhaupt keinen Reim drauf machen wie oder was das ist und hab erstmal bei unserem Bauunternehmer nachgefragt wo ich zur Antwort bekam kein Grund zur Sorge ist nur Kondenswasser ist bei dem schwülen Wetterf bzw. auch heißem Wetter absolut normal. Nur Nachts lüften, tagsüber Fenster im Keller zulassen und dann wird das schon. Mache mir halt nur irgendwie Sorgen was Schimmel etc. anbelangt soll ich Bautrockner aufstellen?

    Danke schonmal.

    Gruß
    Markus
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Kondenswasser in Beton Keller (Weisse Wanne)

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Frankfurt
    Beruf
    Hausfrau
    Benutzertitelzusatz
    Aber das muß eine Hausfrau ja nicht wissen!!
    Beiträge
    1,813
    Ein Bautrocker wird nicht dem Keller aber dem Konto schaden. Das muß man sich überlegen.

    Ansonsten hat der BU recht. Feuchtwarme Luft darf im Sommer nicht in den Keller. Also nicht lüften!!!! Ob man nachts lüften kann oder soll??

    Ich würde es mit einem Fragezeichen versehen. Es ist nachts einfach zu wrm dazu.

    Wenn keine teueren Sachen im Keller stehen, regelt sich das von selbst.
    Ansonste kann man natürlich den Keller im Sommer auch beheizen und dann lüften.

    pauline
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Heidelberg
    Beruf
    Forscher
    Beiträge
    732
    Wir haben im Winter ein Haus mit WW bezogen. Beim Keller ging die Luftfeuchtigkeit immer auf 70% hoch. Man hat uns für 3 Monate einen Bautrockner geliehen. Immer wenn es im Keller 70% RH hatte, habe ich auf 45% entfeuchtet. WEssen KOnto das nicht hergibt, sollte nicht bauen (bei den meisten ist ja auch noch ein neuer Daimler drin)
    Im Augenblick habe wir 75% RH. Ich wäre froh, wenn ich einen Bautrockner hätte. Wenn Du einen hast, einschalten. Wasser, was weg ist, kann auch nicht schaden.

    PS
    Bei etwas niedrigerer Feuchtigkeit hatte ich über Nacht im Keller und im Dach die Fenster auf. Da stieg die Luftfeuchtigkeit an! Anscheinend zog die Luft aus der Wohnung in den Keller.
    Beim Bautockner passiert Dir so etwas nicht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Gast
    Gast
    ja,ja besser bauen mit Stein, dann hättet Ihr die Sorgen nicht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    wasweissich
    Gast
    die signatur passt ...........
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Karlsruhe
    Beruf
    Dipl.Soz.Arb
    Beiträge
    859
    Der Werner mauert weisse Wannen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    wasweissich
    Gast
    in haan macht man das so.......
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Gast
    Gast
    weiße Wanne mauern??????
    baue mit weißen Steinchen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    NRW
    Beruf
    öbuv Sachverständiger
    Benutzertitelzusatz
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Beiträge
    10,386
    Ist ja auch irgendwie einfacher.
    Und man braucht da so wenig zu.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Aich / Niederbayern
    Beruf
    Kostenplaner
    Beiträge
    91
    Hallo allerseits,

    ich hab nun seit ner Woche einen Bautrockner laufen und muss sagen ist wirklich erstaunlich zumindest für einen Laien wie mich was der täglich Wasser aus unserem Keller holt. Allerdings, ist das Problem halt nur gelindert und noch nicht behoben.

    Gruß
    Markus
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    wasweissich
    Gast
    Zitat Zitat von wasweissich Beitrag anzeigen
    die signatur passt ...........
    zum zeitpunkt meines kommentars lautete die signatur :

    Denken ist Arbeit, Arbeit ist Energie, und Energie soll man sparen.

    und zuviel sparen ist nicht immer gut....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    06.2010
    Ort
    Deutschland
    Beruf
    Verkehrsleiter
    Benutzertitelzusatz
    ...
    Beiträge
    285
    Darf man bei einer weissen Wanne eigentlich einen Kondenztrockner laufen lassen, oder geht das überhaupt nicht?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    -
    Beruf
    Industriekaufmann
    Beiträge
    2,445
    meinst Du jetzt einen Wäschetrockner oder Bautrockner? Aber eigentlich egal, in beiden Fällen: Ja, warum denn nciht?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    06.2010
    Ort
    Deutschland
    Beruf
    Verkehrsleiter
    Benutzertitelzusatz
    ...
    Beiträge
    285
    Zitat Zitat von Uwe! Beitrag anzeigen
    meinst Du jetzt einen Wäschetrockner oder Bautrockner? Aber eigentlich egal, in beiden Fällen: Ja, warum denn nciht?

    sorry, ich meinte einen Wäschetrockner.

    Ich hatte nur Bedenken, da ich viel über Kondenzwasser im Keller gelesen habe und etwas Feuchtigkeit gibt ein Trockner ja auch in die Luft ab...

    Unsere weisse Wanne ist von aussen und unten gedämmt. Im Sommer soll man ja wohl die fenster geschlossen lassen.
    Muss ich sonst noch was beachten? Ich möchte keinen Schimmel, bzw feuchte Wände haben.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    Avatar von fmw6502
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Kipfenberg
    Beruf
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Benutzertitelzusatz
    Bauherr
    Beiträge
    3,822
    Du solltest Dich mal dem Planer Deines BTs intensiv über Eure geplante Nutzung des Kellers unterhalten.
    Feuchtigkeit kommt immer irgendwo hin, sei es alleine durch Bodenwischen und muß wieder raus, zB durch richtiges Lüften am frühen Morgen.

    Gruß
    Frank Martin
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen