Ergebnis 1 bis 11 von 11

Fenster von innen mit Trockebau verschließen

Diskutiere Fenster von innen mit Trockebau verschließen im Forum Fenster/Türen auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    xertic
    Gast

    Fenster von innen mit Trockebau verschließen

    Hallo,

    ich arbeite als studentische Aushilfe in einem kleinen Architektur-Büro und hab nun die Aufgabe bekommen mich um eine Fensterschliessung zu kümmern.
    Die Fenster sollen erhalten bleiben aber von innen soll eine Trockenbauwand vorgesetzt werden.

    Wie funktioniert die Reinigung der Fenster im nachhinein und was gibt es bauphysikalisch zu beachten. Kennt evtl. jemand ein Beispiel?!

    Leider weiss hier im Büro auch keiner Rat.

    Ich wäre also über Hilfe von euch sehr dankbar!

    Peter
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Fenster von innen mit Trockebau verschließen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Gast23627
    Gast

    Das ist doch ein Witz, oder?

    Während und nach meiner Lehrzeit haben sich die Gesellen einen Spaß daraus gemacht, die neu eingetroffenen Lehrlinge unter einem Vorwand zu einem Kollegen-betrieb zu schicken (zu Fuß natürlich) um irgendein ominöses Maß oder einen sonstigen Gegenstand auszuleihen.
    Der kam dann mit einem sehr schweren Gegenstand bepackt völlig erschöpft zurück...
    Möglicherweise ist die Ursache dieser Frage ähnlich strukturiert.
    Freundliche Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von dquadrat
    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    leipzig
    Beruf
    malermeister
    Beiträge
    1,494
    ich kenne sowas aus dem ladenbau. da kann es bei bestandsgebäuden schonmal passieren daß fenster einfach "zugebaut" werden. ob sich von den planungsteams jemand über die reinigungsfähigkeit gedanken macht glaub ich eher nicht...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    Saarland
    Beruf
    architekt
    Beiträge
    4,217
    wos nix zu reinigen gibt, braucht man auch nix zu reinigien.
    d.h. scheiben raus und glaspaneel rein, dann kanns hinten dran aussehen wie es will.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    xertic
    Gast
    Also die Lösung mit dem Paneel scheint eigentlich ganz gut.
    Das Glaspaneel müsste denn aber um dem vorherigen Zustand möglichst nahe zu kommen eine Art Rauchglasscheibe sein, oder?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Rimpar/ Underfranggn
    Beruf
    Maurermeister
    Beiträge
    1,355
    Vorhanden Glasscheiben mit einer "Frostfolie" abkleben, sieht dann aus wie Satinglas. Zeigt den Verschmutzungsgrad nur stark abgemildert an.
    Putzen von außen mit den erforderlichen Hilfseinrichtunge, wie Leiter,Gerüst, Hubsteiger.
    Bauphysik muß geprüft werden. Da der Hohlraum zwischen GK und Fenster wohl ziemlich kalt bleibt und die GK-Wand nicht dampdicht ist kann es zu Kondensatausfall am Fenster kommen. Aber wen stört schon unsichtbarer Schimmel im Hohlraum .
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Geh vielleicht doch besser die Große optische Achse zu holen...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Gast943916
    Gast
    Wie funktioniert die Reinigung der Fenster im nachhinein
    evtl. mit etwas Gehirnschmalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Karlsruhe
    Beruf
    Dipl.Soz.Arb
    Beiträge
    860
    Zitat Zitat von xertic Beitrag anzeigen
    Wie funktioniert die Reinigung der Fenster im nachhinein...?
    Mit dem Schlüssel zum Verfügungsraum und nem 18'er Putzlappen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10
    xertic
    Gast
    Ich dachte ja, man bekommt hier auch ein paar kompetente Antworten
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #11
    Gast943916
    Gast
    ein paar kompetente Antworten
    falsch, nur kompetente Antworten....
    außerdem gibt es keine dummen Antworten..
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen