Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    NRW
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    2

    Estrich 1cm abfräsen

    Hat jemand Erfahrung mit einer Estrichfräse (z.B. von Bauhaus)?
    Das Linoleum im Schlafzimmer ist momentan bündig mit dem Marmor im Gang verlegt. Nachdem ich das Linoleum raus ist muss ich noch ca. 1cm Estrich abfräsen muss, um das Parkett bündig zu verlegen.
    Kann ich den Estrich so genau abfräsen? Wie sieht die Oberfläche danach aus? Muss ich erst noch glatt schleifen bevor ich Parkett (ohne Kleber) verlegen kann?

    Danke für Eure Hinweise!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Estrich 1cm abfräsen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    fumo
    Gast
    Habe ähnliches schon mal in einem Zimmer versucht. Ist schon ein schönes Stück Arbeit und ich würde es dir nicht empfehlen. Außerdem ist auch die Farge ob die verbleibende Estrichdicke ausreicht...

    Erstes Problem ist die enorme Staubentwicklung auch mit Absaugeinrichtung. NAch 5min schleifen siehst du die Hand vor Augen nicht mehr.
    Weiteres Problem ist die Gleichmäßigkeit des Abtrages. Es ist für einen Laien "fast" unmöglich eine ebene Fläche zu schaffen. Insbesondere die Ränder, da du mit der Maschine nicht weit genug heran kommst.

    Anschließend wirst du um Ausgleichsmasse nicht herumkommen.

    Habe mich damals dann für einen anderen Weg entschieden: Estrich raus und neu eingebracht. Habe auch gleich den Fußbodenaufbau angepasst, da Altbau.
    Klingt ersteinmal hart, war aber sicherlich von der Arbeitszeit gleich bzw. geringer.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    04.2010
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Estrichleger
    Beiträge
    98
    Der Estrich muss doch nur im Überngangsbereich abgetragen werden. Das heißt vor der Tür. Die gesamte Fläche tiefer legen ist zu aufwendig. Am besten beim Baumaschinen-Leihservice einen Schleifteufel ausleihen. Kleine Maschine mit Diamantschleifscheibe und dann nur im Türbereich den Estrich runterschleifen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von Vossi
    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beruf
    Wohnraumgestalter
    Benutzertitelzusatz
    Freigeist und Erfinder
    Beiträge
    1,413
    Ein schwimmend verlegter Belag fordert einen gut nivellierten Untergrund. Das kann mit partiellen Schleifereien nicht bewerkstelligt werden und wird nicht ohne Konsequenzen bleiben.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    11.2010
    Ort
    münchen
    Beruf
    Zimmermann
    Beiträge
    2

    1cm abschleifen für spätere Parkett-Verlegung

    Würde ich auch so machen. Einfach vor der Tür mit dem abtragen beginnen. Das ganze nachher auf den Seiten ausschleifen. Anschliessend würde ich die Stelle ausspachteln. Das siehst du nachher nicht mehr auf dem Parkett. Aber gibt auf jeden Fall viel Arbeit und sollte sorgfältig ausgeführt werden
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    11.2010
    Ort
    münchen
    Beruf
    Zimmermann
    Beiträge
    2
    Zitat Zitat von lars27 Beitrag anzeigen
    würde ich auch so machen. Einfach vor der tür mit dem abtragen beginnen. Das ganze nachher auf den seiten ausschleifen. Anschliessend würde ich die stelle ausspachteln. Das siehst du nachher nicht mehr auf dem parkett. Aber gibt auf jeden fall viel arbeit und sollte sorgfältig ausgeführt werden
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen