Werbepartner

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Betonspritzer auf Ziegel entfernen

Diskutiere Betonspritzer auf Ziegel entfernen im Forum Mauerwerk auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    Knittlingen
    Beruf
    Feinwerkmechanikermeister
    Beiträge
    159

    Betonspritzer auf Ziegel entfernen

    Hallo,
    heute wurde bei mir die Garagendecke betoniert. Dabei sind jede Menge Betonspritzer auf Nachbars, auch auf die Grenze bebaute Garage, Walmdach gekommen. Ich habe ca. 2 Stunden nach dem betonieren mit Wasser und Bürste versucht diese Spritzer wegzuputzen, ohne Erfolg.

    Wie kann ich die Ziegel am besten reinigen?

    Gruss,
    Alex
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Betonspritzer auf Ziegel entfernen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Sind die nachbarlichen Dach"ziegel" wirklich aus Ton? Oder eher Dachsteine aus Bedonng?

    Warum wurde nicht abdgedeckt?
    Wer hat betoniert?
    Weiß der schon von seinem "Glück".

    Lebt der Nachbar noch?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    Knittlingen
    Beruf
    Feinwerkmechanikermeister
    Beiträge
    159
    Zitat Zitat von Julius Beitrag anzeigen
    Sind die nachbarlichen Dach"ziegel" wirklich aus Ton? Oder eher Dachsteine aus Bedonng?

    Warum wurde nicht abdgedeckt?
    Wer hat betoniert?
    Weiß der schon von seinem "Glück".

    Lebt der Nachbar noch?
    zu1)
    muss ich morgen nochmal schauen...

    zu 2)
    das konnte mir keiner beantworten, man hatte eine Styrodurplatte neben der Pumpe gehabt damit es nicht spritzt, vermutlich stand der auf der falschen Seite...
    zu3)
    Galabauer als sog. Kleinstunternehmer
    zu4)
    Ja, habe ihm das natürlich gleich gesagt, dass ich die Ziegel sauber machen werde sobald das Rinnenblech rangemacht wird.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Gast
    Gast
    oh jehohje
    wird an Dir hängenbleiben, saubermachen nach einem Tag schwierig
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Bonn
    Beruf
    Dipl. Inform.
    Beiträge
    953
    Warum nicht am Galabauer?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Gast
    Gast
    Kleinstunternehmer,naja
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    NRW
    Beruf
    öbuv Sachverständiger
    Benutzertitelzusatz
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Beiträge
    10,389
    Es soll auch welche von denen geben, die eine handwerkliche Ehre und eine Versicherung haben.......
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    Südwest
    Beruf
    Dipl.-Phys.
    Beiträge
    1,134
    Salzsäure heißt auf Englisch nicht umsonst Maurersäure. Aber ob die bei Betonsteinen hilft, ist eine andere Frage. Und umgehen sollte man auch damit können, d.h. sich und andere schützen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Thüringen
    Beruf
    Vertrieb
    Beiträge
    655
    Hallo Alex,
    man muß hier nicht gleich mit Kanonen (Salzsäure) auf Spatzen (evtl. Betondachsteine?) schiessen. Als erstes würde ich mal mit Zementschleierentferner (Konzentrat aus dem Fachhandel nicht das verdünnte Baumarktzeuchs) an einer unauffälligen Stelle testen, damit kein noch größerer Schaden an den Ziegeln entsteht.
    Und dann nach Verarbeitungsanleitung mit Wurzelbürste, viel klarem Wasser und noch mehr Schweiß waschen und schrubben. Je länger Du damit wartest, desto schwieriger wird es nach meiner leidvollen Erfahrung.

    Gruß,
    Erdferkel
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    Knittlingen
    Beruf
    Feinwerkmechanikermeister
    Beiträge
    159
    Zitat Zitat von Erdferkel Beitrag anzeigen
    Hallo Alex,
    man muß hier nicht gleich mit Kanonen (Salzsäure) auf Spatzen (evtl. Betondachsteine?) schiessen. Als erstes würde ich mal mit Zementschleierentferner (Konzentrat aus dem Fachhandel nicht das verdünnte Baumarktzeuchs) an einer unauffälligen Stelle testen, damit kein noch größerer Schaden an den Ziegeln entsteht.
    Und dann nach Verarbeitungsanleitung mit Wurzelbürste, viel klarem Wasser und noch mehr Schweiß waschen und schrubben. Je länger Du damit wartest, desto schwieriger wird es nach meiner leidvollen Erfahrung.

    Gruß,
    Erdferkel
    Danke für den Tipp, habe ich heute gleich gekauft und bei 38°C mir einen abgeschruppt...hat sehr gut funktioniert!

    Jetzt muss ich noch meinem Galabauer noch ein paar Euros abziehen und dann ist der Fall erledigt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen