Werbepartner

Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    RDBL
    Beruf
    KaufmAngesteller
    Beiträge
    117

    Innentüren Einbau - Zargen zu breit

    Hallöchen,
    bei uns werden gerade die Innentüren montiert.

    Die Zargen sind mit 27 cm geliefert wurden.
    Die Wände sind aber nur 26 cm breit. Also wäre rechts und links ein Spalt von 0,5 cm.

    Was gibt es da denn für Toleranzen? Wir haben eine spezielle Zarge mit abgeschrägter Kante zur Wand zu laufend.

    Danke für Eure Hilfe !
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Innentüren Einbau - Zargen zu breit

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    Bayern Oberpfalz
    Beruf
    techniker
    Beiträge
    1,519
    Hallo ecobauer,

    zargen sind standardmass?

    ich hatte das problem auch an 2 türen ( ich denke der Putzer (ich) hat wohl etwas ungleichmässig geputz)
    naja das sind eben millimeter.

    bei meinen sühac türen kommte ich die feder der steckblende mit de E-Hobel ca 5 mm abhobeln und so konnte ich sie etwas weiter einstecken, so das die blende an der wand anliegt........

    lässt du einbauen?? oder machst du selbst?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    RDBL
    Beruf
    KaufmAngesteller
    Beiträge
    117
    Habe das mit dem Abhobeln vorgeschlagen und siehe da es passt perfekt.
    Danke für den Vorschlag. Problem gelöst.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen