Werbepartner

Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Lübeck
    Beruf
    Pensionär
    Beiträge
    5

    Schimmelpilz auf Tropenholz

    Guten Tag und im Voraus vielen Dank für jede helfende Antwort.
    Problem: Ich habe diverse Meter Hartholz afrikanischen Ursprungs im Querschnitt 45 x 70 mm gekauft. Das Holz hat ähnliche Eigenschaften wie Bangkirai und soll als Unterkonstruktion für eine Holzterrasse verwendet werden. Leider wurde das Holz nach der Verarbeitung falsch gelagert und hat dadurch Schimmelpilz angesetzt, teilweise in erheblichem Umfang. Der Händler will mir als Ausgleich ein Reinigungsmittel (Inhaltsstoffe: Qxalsäure C2 H4 O2, Tenside) zur Verfügung stellen und ca. 40% Preisnachlass gewähren. In der Literatur wird Qxalsäure (auch Oxalsäre) als gesundheitsschädlich eingestuft, meine Frage ist jedoch, ob dieses Mittel geeignet ist, harte Tropenhölzer tatsächlich vom Pilz zu befreien. Wichtig ist natürlich auch, dass der "Unterbau-Pilz" die Haltbarkeit nicht beeinträchtigt und sich nicht auf die darauf montierten Terrassendielen überträgt.
    Ich freue mich auf jede Antwort. Vielen Dank.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Schimmelpilz auf Tropenholz

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren